Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Grammer AG    GMM   DE0005895403

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Grammer wird Ziele bei Auftragseingang und operativer Marge 2017 verfehlen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 15:06

AMBERG (dpa-AFX) - Der Automobilzulieferer Grammer <DE0005895403> wird in seiner Autozuliefersparte sein angepeiltes Jahresziel beim Auftragseingang voraussichtlich deutlich verfehlen. Grammer sei bei wesentlichen Nachfolgeaufträgen nicht berücksichtigt worden, teilte der Spezialist für Nutzfahrzeugsitze, Auto-Mittelkonsolen und Kopfstützen am Freitag mit. Bereits zum Halbjahr hatte der lange Zeit im Abwehrkampf gegen den unliebsamen Großinvestor Hastor steckende Konzern von einer Zurückhaltung einiger Premiumhersteller bei der Vergabe von Aufträgen berichtet.

Trotz verstärkter Vertriebsaktivitäten könne das fehlende Neuauftragsvolumen im aktuellen Geschäftsjahr nicht mehr vollständig kompensiert werden, hieß es. Grammer bezifferte die negativen Auswirkungen auf den Umsatz ab 2019/20 mit rund 80 Millionen Euro. Auch das operative Ergebnis (Ebit) wird durch die fehlenden Orders nun belastet: Wegen Sonderkosten von rund 10 Millionen Euro werde die angestrebte Rendite von rund 5 Prozent für dieses Jahr verfehlt, aber leicht über dem Vorjahreswert von 4,0 Prozent liegen. Eine Anpassung der Mittelfristprognose hält das Unternehmen derzeit für nicht notwendig.

Die Aktie knickte nach diesen Neuigkeiten ein und verlor am Nachmittag fast 13 Prozent./nas/men


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GRAMMER AG
16.10. INVESTITION IN DIE WIRBELSÄULENFORSC : Grammer European Spine Journal Award 2017
16.10. Warburg Research senkt Ziel für Grammer auf 57 Euro - 'Buy'
13.10. Grammer leidet nach Aktionärsschlacht - Gewinnwarnung
13.10. Grammer wird Ziele bei Auftragseingang und operativer Marge 2017 verfehlen
13.10. AKTIE IM FOKUS : Grammer knicken nach Auftragswarnung ein
13.10. Grammer AG bei wesentlichen Nachfolgeaufträgen nicht berücksichtigt
29.09. 3. ERGOMECHANICS®KONFERENZ : Experten aus Wissenschaft und Praxis diskutieren Wi..
11.09. GRAMMER : Ergomechanics®-Kongress mit hochkarätigen Referenten
11.09. GRAMMER AG : Grammer Ergomechanics Kongress mit hochkarätigen Referenten
11.09. GRAMMER AG : Grammer Ergomechanics Kongress mit hochkarätigen Referenten
Mehr News
News auf Englisch zu GRAMMER AG
16.10. INVESTING IN SPINE RESEARCH : Grammer European Spine Journal Award 2017
13.10. GRAMMER : to fall well short of order targets after shareholder row
29.09. 3RD ERGOMECHANICS®CONFERENCE : Experts from the scientific community and industr..
11.09. GRAMMER AG : Grammer Ergomechanics Congress with top-class presenters
28.08. GRAMMER : Euler Hermes Rating reconfirms Grammer’s investment-grade rating
28.08. GRAMMER AG : Euler Hermes Rating reconfirms Grammer's investment-grade rating
11.08. GRAMMER : Letter to the shareholders on the first half of 2017
09.08. GRAMMER : with a further increase in revenue and operating profitability
09.08. GRAMMER : with a further increase in revenue and operating profitability
04.08.GRAMMER AG : half-yearly earnings release
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 1 766 Mio
EBIT 2017 75,5 Mio
Nettoergebnis 2017 42,2 Mio
Schulden 2017 236 Mio
Div. Rendite 2017 2,45%
KGV 2017 14,36
KGV 2018 10,86
Marktkap. / Umsatz 2017 0,50x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,47x
Marktkap. 652 Mio
Chart GRAMMER AG
Laufzeit : Zeitraum :
Grammer AG : Chartanalyse Grammer AG | GMM | DE0005895403 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse GRAMMER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 53,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hartmut A. Müller Chief Executive Officer & Director-Labor
Klaus Probst Chairman-Supervisory Board
Manfred Pretscher Chief Operating Officer
Gérard Cordonnier Chief Financial Officer
Wolfram Hatz Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber