Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hapag-Lloyd AG    HLAG   DE000HLAG475

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Hapag-Lloyd legt erste Zwischenbilanz nach Übernahme von UASC vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.08.2017 | 06:36

HAMBURG (dpa-AFX) - Mit einiger Verzögerung hat Hapag-Lloyd <DE000HLAG475> im Mai die Übernahme der United Arab Shipping Company (UASC) zum Abschluss gebracht und damit ein neues Kapitel in der Geschichte der Reederei aufgeschlagen. Mit einer Flotte von rund 230 Schiffen, die 1,6 Millionen Standardcontainer (TEU) transportieren können, nimmt Hapag-Lloyd den fünften Platz unter den Containerreedereien auf der Welt ein. Am Dienstag (8.00 Uhr) legt das Unternehmen seinen Bericht über das erste Halbjahr vor, die erste Zwischenbilanz nach der Übernahme des arabischen Konkurrenten.

Zeitweise sah es so aus, als könnte das Traditionsunternehmen vom Ballindamm selbst der jahrelangen Krise in der Schifffahrt zum Opfer fallen und seine Selbstständigkeit verlieren. Durch Übernahmen, Fusionen und Insolvenzen sind eine ganze Reihe großer Reedereien vom Markt verschwunden.

Doch Hapag-Lloyd gelang zunächst die Fusion mit der Containersparte der chilenischen Reederei CSAV, dann mit UASC. So konnten sich die Hamburger mit rund sieben Prozent Marktanteil auf dem fünften Platz der Weltrangliste etablieren. Vorstandschef Rolf Habben Jansen geht davon aus, dass am Ende fünf bis sieben weltweit tätige Reedereien den Markt unter sich aufteilen, abgesehen von regionalen Anbietern. Ähnlich ist es in anderen Branchen wie zum Beispiel Paketdiensten.

Durch die Branchen-Konzentration und zunehmende Verschrottung unrentabler Schiffe könnte die Schifffahrts-Krise in ihrem neunten Jahr langsam zu Ende gehen, auch wenn die Wachstumsraten früherer Jahre kaum wiederkehren werden. Gegenwärtig läuft die Integration von UASC in Hapag-Lloyd, die mittelfristig Einsparungen von 435 Millionen Dollar im Jahr bringen soll. Der Aktienkurs von Hapag-Lloyd ist bereits kräftig gestiegen und hat sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt.

Die Eigentümer von Hapag-Lloyd sind CSAV (22,6 Prozent), Klaus-Michael Kühne (17,6 Prozent), die Stadt Hamburg (14,9 Prozent) sowie die Investmentgesellschaften von Katar (14,4 Prozent) und Saudi-Arabien (10,1 Prozent). Der Streubesitz liegt bei 20,4 Prozent./egi/DP/zb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HAPAG-LLOYD AG
18.01. HAPAG-LLOYD ARBEITET AN DIGITALISIER : Höherer Preis für flottere Abfertigung
18.01. Hapag-Lloyd-Chef sieht gebeutelte Containerbranche im Aufwind
18.01. HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK : Hapag-Lloyd optimistisch für 2018 - Frachtpreise ..
11.01. Commerzbank startet Hapag-Lloyd mit 'Buy' - Ziel 46 Euro
09.01. Hauck & Aufhäuser belässt Hapag-Lloyd auf 'Buy' - Ziel 50 Euro
08.01. HAPAG-LLOYD AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
08.01. Hapag-Lloyd AG
08.01. HAPAG-LLOYD AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberic..
08.01. HAPAG-LLOYD AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzbericht..
2017 STUDIE : Erdöl bleibt der wichtigste Treibstoff für Handelsschiffe
Mehr News
News auf Englisch zu HAPAG-LLOYD AG
08.01. HAPAG-LLOYD AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
08.01. HAPAG-LLOYD AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly report..
08.01. HAPAG-LLOYD AG : Preliminary announcement of the publication of financial report..
2017 HAPAG-LLOYD AG : Standard & Poor's revised Hapag-Lloyd's rating outlook to stabl..
2017 HAPAG-LLOYD AG : Standard & Poor's revised Hapag-Lloyd's rating outlook to stabl..
2017 HAPAG LLOYD : And Kuehne + Nagel Agree to 17% CO2 Reduction
2017 HAPAG LLOYD : Kuehne + Nagel partner to reduce 17% CO2 emission
2017 HAPAG-LLOYD AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
2017 HAPAG LLOYD : Global container companies reinstate their activates in Egypt
2017 HAPAG LLOYD : Net profit surges
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 9 901 Mio
EBIT 2017 361 Mio
Nettoergebnis 2017 19,9 Mio
Schulden 2017 5 917 Mio
Div. Rendite 2017 0,19%
KGV 2017 573,74
KGV 2018 18,77
Marktkap. / Umsatz 2017 1,23x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,01x
Marktkap. 6 222 Mio
Chart HAPAG-LLOYD AG
Laufzeit : Zeitraum :
Hapag-Lloyd AG : Chartanalyse Hapag-Lloyd AG | HLAG | DE000HLAG475 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse HAPAG-LLOYD AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 40,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Rolf Habben Jansen Chief Executive Officer
Michael Behrendt Chairman-Supervisory Board
Anthony James Firmin Chief Operating Officer
Nicolás Burr Garcia de la Huerta Chief Financial Officer
Karl Gernandt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
HAPAG-LLOYD AG2.81%7 603
AP MOLLER-MAERSK2.72%36 704
BOLLORÉ2.12%16 586
COSCO SHIPPING HOLDINGS CO LTD-0.30%9 653
ORIENT OVERSEAS (INTERNATIONAL) LIMITED-1.85%5 932
NIPPON YUSEN KABUSHIKI KAISHA4.10%4 485