Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  HeidelbergCement    HEI   DE0006047004

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Gabriel: Mauerbau ist Angelegenheit zwischen USA und Mexiko

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 21:47

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel geht nicht davon aus, dass sich deutsche Unternehmen am Bau einer Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko beteiligen. "Ich kenne kein deutsches Unternehmen, das sich dafür interessiert, daran teilzunehmen", sagte er am Freitag bei einem Besuch in Mexiko-Stadt.

Weiter wollte Gabriel den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Mauerbau an der rund 3200 Kilometer langen Grenze zwischen den Nachbarstaaten nicht kommentieren. "Das ist erstmal eine Angelegenheit, die zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten verhandelt werden muss", sagte der SPD-Politiker. "Es gibt eine massive illegale Einwanderung, es gibt Drogenschmuggel in die Vereinigten Staaten. Wie man das am besten und wirksamsten bekämpft, müssen die beiden Länder miteinander aushandeln."

Der Mauerbau wurde im März ausgeschrieben. Wie viele Unternehmen sich daran beteiligt haben, ist unklar. 700 Firmen nicht nur aus den USA haben aber Interesse bekundet. Die erste Stufe des Wettbewerbs soll Anfang Juni abgeschlossen werden. Dann sollen Unternehmen für den Bau von Prototypen ausgewählt werden. Die Mauer könnte Schätzungen zufolge 21 Milliarden US-Dollar (19 Milliarden Euro) kosten.

Trump will, dass Mexiko dafür zahlt. Die mexikanische Regierung hatte aber wiederholt erklärt, dass sie nicht für die Kosten aufkommen werde. Außenminister Luis Videgaray sprach nach seinem Treffen mit Gabriel von einer "unfreundlichen Geste" der USA. "Mexiko glaubt an Brücken, nicht an Mauern", sagte er. Der deutsche Außenminister hatte vor Mexiko die USA besucht./mfi/DP/men


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HEIDELBERGCEMENT
06:21 CRH KAUFT WEITER ZU : Milliardenofferte für US-Konzern Ash Crove Cement
20.09. AKTIE IM FOKUS : Anleger setzen auf gute Geschäft für HeidelCement nach Übernahm..
20.09. Regierung hat Hermes-Bürgschaften für Türkei noch nicht eingeschränkt
19.09. HeidelbergCement baut Italien-Geschäft weiter aus
19.09. HeidelbergCement baut Italien-Geschäft weiter aus
19.09. HEIDELBERGCEMENT : verstärkt sich in Italien
07.09. Barclays traut HeidelbergCement hohes Wachstum zu - Aktie attraktiv
07.09. Barclays hebt HeidelbergCement auf 'Overweight' - Ziel 94 Euro
31.08. Citigroup rät zu Kauf von HeidelbergCement - Chancen überwiegen Risiken
31.08. Citigroup hebt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 95 Euro
Mehr News
News auf Englisch zu HEIDELBERGCEMENT
17:01 HEIDELBERGCEMENT : to grow its position in Italy
20.09. HEIDELBERGCEMENT : Leading global producer of building materials leaving Azerbai..
19.09. HEIDELBERGCEMENT : to grow its position in Italy
15.09. GUILFORD COUNTY STAFF : Quarry vote now goes to the commissioners
13.09. HEIDELBERGCEMENT : Pleasant Garden residents remain firmly opposed to quarry
11.09. Dangote considers bidding for PPC - NewsDay Zimbabwe
09.09. Dangote Mulls Offer for South Africa’s Largest Cement Factory
09.09. Dangote Cement Eye Expansion to South Africa
28.08. HEIDELBERGCEMENT : Personnel change in the Supervisory Board of HeidelbergCement
17.08. HEIDELBERGCEMENT : Unexpected opportunity led Hanson Aggregates to buy former El..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 17 620 Mio
EBIT 2017 2 182 Mio
Nettoergebnis 2017 1 149 Mio
Schulden 2017 8 715 Mio
Div. Rendite 2017 2,43%
KGV 2017 15,02
KGV 2018 11,91
Marktkap. / Umsatz 2017 1,44x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,35x
Marktkap. 16 649 Mio
Chart HEIDELBERGCEMENT
Laufzeit : Zeitraum :
HeidelbergCement : Chartanalyse HeidelbergCement | HEI | DE0006047004 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse HEIDELBERGCEMENT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 95,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Bernd Scheifele Chairman-Managing Board
Fritz-Jürgen Heckmann Chairman-Supervisory Board
Lorenz Näger Chief Financial Officer
Dennis Lentz Director-Group Information Technology
Josef Heumann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
HEIDELBERGCEMENT-6.79%19 783
LAFARGEHOLCIM8.67%37 092
CRH PLC-9.86%29 755
ULTRATECH CEMENT LTD29.96%17 926
VULCAN MATERIALS COMPANY-9.54%15 635
CEMEX SAB DE CV-2.36%13 625