Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  International Business Machines Corporation    IBM

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

IBM kündigt mit 'IBM Z14' neue Generation seiner Mainframes an

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.07.2017 | 06:09

ARMONK (dpa-AFX) - IBM <US4592001014> will mit einer neuen Generation seiner Großrechner "IBM Z" die Sicherheit und Verschlüsselung von Daten auf eine neue Stufe heben. Erstmals sei es möglich, sämtliche Daten, die mit einer Anwendung, einem Cloud-Service oder einer Datenbank verbunden sind, zu verschlüsseln, kündigte das Unternehmen am Montag an. Die kryptografischen Möglichkeiten des Mainframe-Systems stünden nun für Daten, Netzwerke, externe Geräte oder ganze Anwendungen zur Verfügung. So solle die Gefahr von Datendiebstählen reduziert werden.

Mainframe-Systeme sind Großrechenanlagen, die vor allem darauf ausgelegt sind, möglichst ausfallsicher zu arbeiten und eine große Datensicherheit zu bieten. Oftmals als aussterbende Klasse im Vergleich zu x86-Systemen wie modernen Computern und Servern gesehen, werden sie auch heute noch vor allem in der Finanz- und Versicherungsbranche eingesetzt. Inzwischen laufe das Buchen von Flügen im Internet aber ebenfalls zu ganz großen Teilen über Mainframes, sagte IBM-Manager Andreas Thomasch der dpa.

Der neue Mainframe IBM Z14 solle ab Mitte September verfügbar sein. Die Rechenanlage könne vor allem zwei Entwicklungen begegnen, sagte Thomasch: Den massiv zunehmenden Fällen von Datendiebstahl sowie den neuen Anforderungen des Gesetzgebers durch die ab 2018 EU-weit geltende Datenschutzgrundverordnung. Bislang sei die Verschlüsselung aller Daten technisch aufwendig und teuer gewesen. Mit dem IBM Z14 könne sich das ändern: "Hundert Prozent der Daten lassen sich nun verschlüsseln, ohne dass man es spürt." Das System sei in der Lage, mehr als 12 Milliarden verschlüsselte Transaktionen pro Tag auszuführen./gri/DP/stk


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu INTERNATIONAL BUSINESS MAC
18.04.AKTIE IM FOKUS : Jüngste Rally bei IBM verpufft wegen enttäuschender Zahlen
DP
18.04.Konzernumbau bei IBM zieht sich in die Länge
RE
17.04.IBM schafft erneutes Umsatzplus - Geschäftsausblick enttäuscht jedoch
DP
12.04.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
09.04.AKTIEN IM FOKUS : Große US-Technologiewerte legen kräftig zu
DP
30.03.Microsoft richtet Strategie mehr auf Cloud-Geschäft aus
RE
26.03.USA starten Ermittlungen gegen Facebook im Datenskandal
RE
26.03.Apple und IBM fordern strengere Regeln für Umgang mit Daten
RE
20.03.Marktforscher GfK kooperiert bei Firmenumbau mit IBM
DP
19.03.ALTMAIER OPTIMISTISCH : Handelsstreit kann abgewendet werden
DP
Mehr News
News auf Englisch zu INTERNATIONAL BUSINESS MAC
19.04.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Findings on Science Reported by Investigators ..
AQ
19.04.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Artificial Intelligence to Thrive in Logistics..
AQ
19.04.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Patent Issued for Microchip Substance Delivery..
AQ
19.04.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Patent Issued for Eye-Fatigue Reduction System..
AQ
19.04.Orange Hails AI Progress in 5G With IBM, Nokia
AQ
19.04.VIDEO : Design, develop and deploy with IBM Cloud Private
AQ
19.04.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Annual Benjamin Hale to Feature Meeker '09
AQ
18.04.NDEMO : How blockchain can grow small business
AQ
18.04.Energy, transport stocks lift Wall Street, IBM drags
RE
18.04.Textron and CSX rise while IBM and Lam Research skid
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 80 446 Mio
EBIT 2018 14 319 Mio
Nettoergebnis 2018 10 726 Mio
Schulden 2018 32 487 Mio
Div. Rendite 2018 4,16%
KGV 2018 12,87
KGV 2019 12,41
Marktkap. / Umsatz 2018 2,11x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,07x
Marktkap. 137 Mrd.
Chart INTERNATIONAL BUSINESS MAC
Laufzeit : Zeitraum :
International Business Mac : Chartanalyse International Business Mac | IBM | US4592001014 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse INTERNATIONAL BUSINESS MAC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 169 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Virginia M. Rometty Chairman, President & Chief Executive Officer
James J. Kavanaugh Chief Financial Officer & Senior Vice President
John E. Kelly Senior VP-Cognitive Solutions & Research
Martin Jetter SVP-Global Technology Services
Sidney Taurel Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION4.88%137 061
ACCENTURE0.75%100 013
TATA CONSULTANCY SERVICES17.14%91 945
VMWARE, INC.9.75%55 448
AUTOMATIC DATA PROCESSING0.60%52 576
COGNIZANT TECHNOLOGY SOLUTIONS15.73%48 632