Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  K+S    SDF   DE000KSAG888

K+S (SDF)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
Report
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS 3: K+S trotz Dementi von CVC Capital fest

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 18:27

(Neu: Schlusskurse.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Dementi zu einem Einstieg der Beteiligungsgesellschaft CVC Capital als Ankeraktionär bei dem Dünger- und Salzkonzern K+S <DE000KSAG888> hat am Freitagnachmittag nicht allzu lange für einen Kursdämpfer gesorgt. CVC Capital hatte einen entsprechenden Bericht zurückgewiesen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete. Die K+S-Aktien fielen daraufhin auf ein Tagestief bei 23,205 Euro. Zum Handelsschluss standen sie aber wieder bei 23,695 Euro und lagen damit 3,63 Prozent über ihrem Vortagesschluss. In der Spitze hatten sie am Freitag 24,125 Euro gekostet.

Eine Meldung des "Platow"-Börsenbriefes, wonach K+S eine Kapitalerhöhung über eine Privatplatzierung anstrebe, hatte den Papieren Rückenwind verliehen. Dabei wurde ein Preis von rund 26 Euro und CVC als Gesprächspartner von K+S genannt. Ein solcher Platzierungspreis hätte stützende Wirkung auf die K+S-Papiere, glaubt Commerzbank-Analyst Michael Schäfer. Er hält die Aktien ohnehin für unterbewertet und empfiehlt sie bei einem Kursziel von 30 Euro zum Kauf.

Allein in den vergangenen vier Wochen waren die Anteilsscheine um rund 14 Prozent nach oben geschnellt. Neben der Hoffnung auf wieder besser laufende Geschäfte dank der Aussicht auf anziehende Kalipreise hatten auch Aussagen von K+S über die Suche nach einem Ankeraktionär für Auftrieb gesorgt. In einem Interview in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" hatte Vorstandschef Burkhard Lohr jüngst erklärt, das Kasseler Unternehmen befinde sich in Gesprächen. Den Bericht im "Platow Brief" über eine geplante Kapitalerhöhung dementierte ein K+S-Sprecher allerdings am Freitag: An dem Artikel sei "nichts dran", sagte er.

Mit den jüngsten Kursgewinnen blieben die Aktien auf Erholungskurs. In der Vergangenheit hatten Preisrückgänge bei Kalidünger sowie Produktionseinschränkungen wegen begrenzter Abwasserentsorgungskapazitäten die K+S-Papiere immer wieder unter Druck gesetzt. Im September 2016 waren sie zeitweise unter die Marke von 16 Euro gefallen./mis/edh/ajx/men


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu K+S
12.12. MILLIONEN FÜRS TRINKWASSER : K+S beendet Streit um Entsorgung
12.12. K+S LEGT STREIT BEI : Millionenzahlung für thüringische Gemeinde
12.12. AKTIE IM FOKUS : K+S passieren die 20 Euro - Vergleich mit Gemeinde Gerstungen
12.12. K+S : legt jahrelangen Streit mit thüringischer Gemeinde bei
12.12. K+S : und Gerstungen einigen sich auf Vergleich
11.12. K+S und Gemeinde Gerstungen legen Streit um Laugen-Entsorgung bei
06.12. K+S : Vorstandschef Lohr trifft Ministerpräsident Rugunda
29.11. K+S schließt deutsches Kalibergwerk mit 730 Leuten
29.11. K+S schließt Kalibergwerk Sigmundshall - Rund 730 Mitarbeiter betroffen
29.11. K+S : Einstellung des Produktionsbetriebes Ende des Jahres 2018
Mehr News
News auf Englisch zu K+S
05.12. K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG ..
29.11. K+S : Termination of production operations at the end of 2018
28.11. K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG ..
28.11. K+S : in future with smaller Board of Executive Directors
27.11. K+S : Minerals miner K+S settles with conservationist group
27.11. K+S : and BUND agree on a settlement
08.11. K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG ..
03.11. K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG ..
27.10. K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG ..
17.10. K+S : MILITARY $217,380 Federal Contract Awarded to Morton Salt
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 3 709 Mio
EBIT 2017 297 Mio
Nettoergebnis 2017 177 Mio
Schulden 2017 3 143 Mio
Div. Rendite 2017 1,76%
KGV 2017 22,49
KGV 2018 13,70
Marktkap. / Umsatz 2017 1,89x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,71x
Marktkap. 3 881 Mio
Chart K+S
Laufzeit : Zeitraum :
K+S : Chartanalyse K+S | SDF | DE000KSAG888 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse K+S
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 21,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Burkhard Lohr Chairman-Executive Board
Andreas Kreimeyer Chairman-Supervisory Board
Thorsten Boeckers Chief Financial Officer & Head-Investor Relations
Michael Vassiliadis Vice Chairman-Supervisory Board
Jella Susanne Benner-Heinacher Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
K+S-13.13%4 442
MONSANTO11.49%51 825
SYNGENTA14.22%42 919
POTASH CORPORATION OF SASKATCHEWAN INC3.87%16 197
AGRIUM INC.5.81%14 924
YARA INTERNATIONAL8.79%12 075