Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Merck KGaA    MRK   DE0006599905

MERCK KGAA (MRK)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Merck : macht Fortschritte mit Krebsmitteln - Aktie im Aufwind

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 09:52
FILE PHOTO: A logo of drugs and chemicals group Merck KGaA is pictured in Darmstadt

Frankfurt (Reuters) - Positive Studiendaten bei seinen Krebsmedikamenten beflügeln Merck.

Die Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns stiegen am Donnerstag um fast drei Prozent auf 83,20 Euro und waren größter Gewinner im Dax. Die Darmstädter hatte am späten Mittwochabend vorläufige Daten aus Studien im frühen und mittleren Stadium mit ihren Krebsmitteln veröffentlicht, die detaillierter Anfang Juni auf dem weltgrößten Krebskongress ASCO in Chigago vorgestellt werden sollen. Diese Daten seien sehr positiv ausgefallen, urteilte Analyst Wimal Kapadia von Bernstein. "Die Pipeline von Merck sorgt endlich für etwas Begeisterung." Denn lange hatte das Unternehmen kein glückliches Händchen bei der Entwicklung neuer Medikamente. 2017 durfte Merck mit der Krebsimmuntherapie Bavencio erstmals seit neun Jahren wieder eine neue Arznei auf den Markt bringen.

Wie die Südhessen mitteilten, führte die Krebsimmuntherapie M7824 in einer kleinen Studie zur Behandlung von nicht kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) bei 40,7 Prozent der Patienten zu einem Schrumpfen des Tumors. Die Tumore dieser Patienten hatten mindestens einen gewissen Anteil an dem Protein PD-L1, das dem Krebs hilft, eine Immunreaktion zu umgehen. Bei Patienten mit einem PD-L1-Level von mindestens 80 Prozent verkleinerte sich der Tumor sogar bei gut 71 Prozent von diesen. In einer anderen Studie mit dem Krebsmittel Tepotinib wurde bei 60 Prozent der Studienteilnehmer eine Verkleinerung des Tumors festgestellt.

Die beiden Mittel gehören neben der Krebsimmuntherapie Bavencio (Avelumab) zu denen am stärksten beachteten Projekten in der Pharma-Pipeline von Merck. Für die Weiterentwicklung dieser Substanzen ist der Konzern jedoch auf Partner angewiesen. Gerade bei dem Mittel M7824 dürfte Merck mit den nun veröffentlichten Daten aber keine Probleme zu haben, einen Partner zu finden, erklärte Analyst Kapadia.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.28%13077.72 verzögerte Kurse.1.24%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu MERCK KGAA
17.05.AKTIE IM FOKUS 2 : Studiendaten von Merck kommen an der Börse gut an
DP
17.05.AKTIE IM FOKUS : Merck KGaA bei L&S nach Studiendaten gefragt
DP
17.05.Bernstein belässt Merck KGaA auf 'Outperform' - Ziel 105 Euro
DP
17.05.MERCK : macht Fortschritte mit Krebsmitteln - Aktie im Aufwind
RE
17.05.Merck stellt auf US-Krebskonferenz Asco ermutigende Ergebnisse vor
AW
16.05.Deutsche Bank hebt Ziel für Merck KGaA auf 87 Euro - 'Hold'
DP
15.05.thyssenkrupp und Merck leiden unter dem starken Euro
DI
15.05.AKTIE IM FOKUS 2 : Wechselkurse beenden Kurserholung von Merck abrupt
DP
15.05.Merck enttäuscht Anleger mit schwachem Jahresstart - Euro belastet
DP
15.05.Schwacher Dollar beutelt Merck - Gewinn bricht ein
RE
Mehr News
News auf Englisch zu MERCK KGAA
17.05.MERCK : Researchers from Merck KGaA Report on Findings in Zika Virus (Mitigating..
AQ
17.05.Merck, Pfizer report early data for PD-L1/ALK inhibitor combos
AQ
16.05.MERCK : MilliporeSigma to Use Genome Editing in Study of Gut Bacteria to Benefit..
PU
15.05.MERCK KGAA : to Host Earnings Call
AC
15.05.MERCK KGAA : to Host Earnings Call
AQ
15.05.Merck KGaA's Shares Fall After 1Q Results -- Update
DJ
15.05.Merck KGaA's 1Q Sales Decline, Dragged by Currency Headwinds
DJ
15.05.MERCK : Darmstadt, Germany, Reports a Solid Start to 2018
PU
15.05.MERCK KGAA : Slide show Q1 results
CO
15.05.MERCK KGAA : 1st quarter results
CO
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 15 048 Mio
EBIT 2018 2 954 Mio
Nettoergebnis 2018 1 985 Mio
Schulden 2018 7 759 Mio
Div. Rendite 2018 1,49%
KGV 2018 18,01
KGV 2019 17,61
Marktkap. / Umsatz 2018 1,25x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,08x
Marktkap. 10 986 Mio
Chart MERCK KGAA
Laufzeit : Zeitraum :
Merck KGaA : Chartanalyse Merck KGaA | MRK | DE0006599905 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse MERCK KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 97,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Stefan Oschmann Chairman-Executive Board & CEO
Wolfgang Heinz Büchele Chairman-Supervisory Board
Marcus Kuhnert Chief Financial Officer
Crocifissa Attardo Member-Supervisory Board
Mechthild Auge Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
MERCK KGAA-5.29%13 104
ABBVIE9.59%167 130
KYOWA HAKKO KIRIN CO LTD3.20%11 900
ZHANGZHOU PIENTZEHUANG PHARMACEUTICL LTD71.20%10 237
JAZZ PHARMACEUTICALS PLC0.00%9 900
CONVATEC GROUP9.59%5 985