Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Mobilezone ag    MOB   CH0276837694

MOBILEZONE AG (MOB)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Mobilezone übernimmt deutsche TPHCom - Kapitalerhöhung über 80 Mio CHF geplant

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.12.2017 | 19:24

Regensdorf (awp) - Der Handyanbieter Mobilezone kauft in Deutschland zu. Über die Tochtergesellschaft EinsAmobile übernimmt die an der SIX kotierte Gesellschaft den Telekommunikationsanbieter TPHCom. Um das zu stemmen, werden die Aktionäre zur Kasse gebeten: Mobilezone plant eine Kapitalerhöhung. Darüber hinaus stellt das Unternehmen eine stabile Dividende in Aussicht.

Mit der Übernahme der TPHCom mit Sitz in Münster wird die zukünftige Marktposition von EinsAmobile in Deutschland wesentlich gestärkt, wie Mobilezone am Donnerstagabend mitteilte. TPHCom ist auf die Vermittlung von Mobil- und Festnetzverträgen in Deutschland spezialisiert und erwartet den Angaben zufolge für 2017 einen Umsatz von zirka 120 Mio EUR und einen bereinigten EBIT von rund 9 Mio EUR, was eine Marge von 7,5% ergibt. Mobilezone kam im Geschäftsjahr 2016 auf eine Marge von 4,5%.

Der Kaufpreis liege "voraussichtlich" bei 50 Mio EUR, heisst es weiter. Finanzieren will Mobilezone den Deal mit Eigenmitteln. Diese will sich der Konzern mittels einer Kapitalerhöhung beschaffen. An einer ausserordentlichen Generalversammlung im März 2018 soll über die Erhöhung des Eigenkapitals um rund 80 Mio CHF abgestimmt werden. Durchgeführt werden soll die Massnahme mittels eines Bezugsrechtsangebots an die bestehenden Aktionäre. Im Weiteren diene die Kapitalerhöhung auch der Stärkung des Umlaufvermögens und der Bilanz, heisst es.

ENGE BANDE

Zwischen EinsAmobile und TPHCom besteht bereits eine enge geschäftliche Partnerschaft. TPHCom wurde bisher indirekt von den beiden Mobilezone-Konzernleitungsmitgliedern Murat Ayhan und Akin Erdem gehalten. Die beiden sind zugleich Geschäftsführer der EinsAmobile, die von Mobilezone im Frühjahr 2015 geschluckt wurde. Mit der Übernahme von TPHCom können die Beteiligungsverhältnisse vereinfacht und Wachstumspotenziale sowie Margensynergien im Handels- und Distributionsmarkt der Telekommunikation in Deutschland genutzt werden, wie es heisst.

Die Unterzeichnung des definitiven Kaufvertrages ist in der zweiten Januarhälfte 2018 vorgesehen. Im Fall der Übernahme werden die Ergebnisse der TPHCom ab Anfang Januar 2018 in die Konzernrechnung aufgenommen, wie Mobilezone weiter schreibt.

AUSSCHÜTTUNG VON 0,60 CHF JE AKTIE

Weiter sei beabsichtigt, die "seit Jahren attraktive" Dividendenpolitik beizubehalten und an der ordentlichen Generalversammlung vom 5. April 2018 eine Dividende von 0,60 CHF pro Aktie zu beantragen.

cf/cp

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu MOBILEZONE AG
10.04.MOBILEZONE AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
05.04.Mobilezone-Aktionäre wählen Gabriela Theus und Christian Petit in den VR
AW
05.04.Ordentliche Generalversammlung der mobilezone holding ag
TE
27.03.Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite bei mobilezone erhältlich
TE
23.03.Mobilezone nimmt über Kapitalerhöhung knapp 82 Mio CHF ein
AW
23.03.mobilezone gibt die Resultate des Bezugsrechtsangebots bekannt
TE
15.03.MOBILEZONE AG : RIGHTS ISSUE: 1 new share @ 9.5 CHF for 3.75 existing shares
FA
09.03.MOBILEZONE : Aktionäre stimmen Kapitalerhöhung zu - Bezugspreis bei 9,50 CHF
AW
09.03.mobilezone Aktionäre stimmen der ordentlichen Kapitalerhöhung zu
TE
09.03.MOBILEZONE : Bezugspreis für Kapitalerhöhung bei 9,50 CHF je Aktie
AW
Mehr News
News auf Englisch zu MOBILEZONE AG
10.04.MOBILEZONE AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
05.04.Ordinary general meeting of mobilezone holding ag
TE
23.03.mobilezone announces the results of the rights offering
TE
15.03.MOBILEZONE AG : RIGHTS ISSUE: 1 new share @ 9.5 CHF for 3.75 existing shares
FA
09.03.Gli azionisti di mobilezone approvano l’aumento di capitale ordinario
TE
09.03.mobilezone shareholders approve ordinary capital increase
TE
09.03.Today, mobilezone is to publish the definitive conditions for its planned ord..
TE
06.03.MOBILEZONE AG : annual earnings release
02.03.Record results in sales and operating profit
TE
15.02.mobilezone proposes capital increase
TE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2018 1 303 Mio
EBIT 2018 57,0 Mio
Nettoergebnis 2018 -
Schulden 2018 28,0 Mio
Div. Rendite 2018 5,93%
KGV 2018 10,02
KGV 2019 9,83
Marktkap. / Umsatz 2018 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,32x
Marktkap. 409 Mio
Chart MOBILEZONE AG
Laufzeit : Zeitraum :
Mobilezone ag : Chartanalyse Mobilezone ag | MOB | CH0276837694 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse MOBILEZONE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 12,0  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Markus Bernhard Chief Executive Officer
Urs Theo Fischer Chairman-Supervisory Board
Andreas Fecker Chief Financial Officer
Fritz Hauser Head-Information Technology & Logistics
Cyrill Schneuwly Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
MOBILEZONE AG-16.83%409
HIKARI TSUSHIN, INC.21.39%8 369
T-GAIA CORP6.13%1 888
CONEXIO CORP-18.58%746
ERAJAYA SWASEMBADA TBK PT--.--%621
COM7 PCL--.--%609