Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Novartis    NOVN   CH0012005267

NOVARTIS (NOVN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert  - 19.07. 17:30:32
80.96 CHF   +0.37%
19.07.WEITERER PHARMA : Merck & Co. senkt Preise
DP
19.07.NOVARTIS : Keine Preiserhöhungen in den USA - Trump dankt Novartis
RE
19.07.MorphoSys-Aktie zündet den Turbo!
DI
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Novartis investiert 100 Mio USD in Entwicklung von künftigen Malariamedikamenten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 08:27

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Novartis verstärkt seinen Kampf gegen Malaria. Das Basler Unternehmen will in den nächsten fünf Jahren über 100 Mio USD in die Entwicklung der nächsten Generation von Malariamedikamenten investieren.

Damit wolle man gegen Resistenzen von Artemisinin und andere derzeit eingesetzte Malariamedikamente vorgehen, gab Novartis am Dienstag anlässlich der 7. Konferenz der Multilateral Initiative on Malaria und des Malaria-Gipfels am Treffen der Regierungschefs des Commonwealth bekannt. Damit sich die Patienten in den Malaria-Gebieten diese neuen Therapien leisten könnten, werde Novartis die Preise an das Einkommensniveau der Patienten und Regionen anpassen.

"Wirkstoffresistenzen sind die grösste Bedrohung für die unglaublichen Fortschritte, die in den vergangenen 20 Jahren im Kampf gegen Malaria erzielt worden sind. Wir können es uns daher nicht leisten, abzuwarten. Aus diesem Grund engagieren wir uns dafür, die Erforschung und Entwicklung von Malariamedikamenten der nächsten Generation voranzutreiben", erklärte Novartis-Chef Vas Narasimhan. Zudem werde man darauf hinarbeiten, dass die neuen Medikamente jene erreichten, die sie am dringendsten benötigten - auch in den abgelegensten Gebieten.

Trotz der gewaltigen Fortschritte im Kampf gegen Malaria sterbe noch immer alle zwei Minuten ein Kind an dieser Krankheit. Novartis unterstütze daher das Ziel der Weltgesundheitsorganisation WHO, die malariabedingte Kindersterblichkeit bis 2030 um mindestens 90% zu senken. In Nigeria, der Demokratischen Republik Kongo und mindestens zwei weiteren Ländern südlich der Sahara wolle man gemeinsam mit Partnern den Zugang zu pädiatrischen Kombinationspräparat auf Artemisinin-Basis (ACT) ausbauen und Initiativen für Integrated Community Case Management (ICCM) vorantreiben, hiess es.

ICCM sei eine Strategie zur Ausweitung des Zugangs zu lebenswichtigen Therapien und zur Senkung der Sterblichkeit von Kindern an behandelbaren Erkrankungen wie Malaria, Lungenentzündung und Durchfall. In diesen vier afrikanischen Ländern sei die Kindersterblichkeit durch Malaria am höchsten, heisst es weiter. Novartis werde Programme zur Stärkung der Gesundheitssysteme in diesen vier Ländern einführen.

Laut dem jüngsten Welt-Malaria-Report erkrankten im Jahr 2016 rund 216 Millionen Menschen an der Tropenkrankheit. Das sind 5 Millionen mehr als im Vorjahr. Daran starben 445'000 Menschen, was 7'000 mehr sind als 2015. 90% der Malariaerkrankungen und der Malariatoten gibt es in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Kleinkinder sind einem besonders hohen Risiko ausgesetzt.

Im einzelnen will Novartis die Forschung und Entwicklung in der Malariapipeline bis 2023 vorantreiben. Dabei solle ein globales klinisches Studienprogramm für die neuartigen Antimalaria-Arzneimittelkandidaten KAF156 und KAE609 (derzeit in Phase IIb bzw. Phase IIa [1]) zum Abschluss gebracht werden.

jb/tp

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NOVARTIS
19.07.WEITERER PHARMAKONZERN KNICKT VOR TR : Merck & Co. senkt Preise
DP
19.07.NOVARTIS : Keine Preiserhöhungen in den USA - Trump dankt Novartis
RE
19.07.MorphoSys-Aktie zündet den Turbo!
DI
19.07.Barclays hebt Novartis auf 'Equal Weight' und Ziel auf 80 Franken
DP
19.07.Partnerschaft mit Novartis gibt Morphosys Schub - Ziele erhöht
RE
19.07.Morphosys kooperiert mit Novartis und erhöht Jahresprognose
DP
19.07.Morphosys schließt Lizenzvereinbarung mit Novartis und erhöht Jahresprognose
DP
19.07.Novartis geht Lizenzabkommen mit Galapagos und Morphosys ein
AW
18.07.Novartis überrascht positiv - Starke Nachfrage aus den USA
DP
18.07.Novartis-Medikament Kisqali erhält erweiterte FDA-Zulassung bei Brustkrebs
AW
Mehr News
News auf Englisch zu NOVARTIS
19.07.Novartis, MorphoSys and Galapagos Shares Rise on News of Deal
DJ
19.07.NOVARTIS : Kisqali Now First and Only CDK4/6 Inhibitor Indicated in US as First-..
AQ
19.07.Barclays appoints Campili as vice chairman for healthcare banking
RE
19.07.NOVARTIS : Freezes Its Drug Prices -- WSJ
DJ
19.07.NOVARTIS : demonstrates commitment to lead immuno-dermatology by in-licensing IL..
GL
19.07.NOVARTIS : FDA Oks Novartis' Kisqali For Use In Pre/Perimenopausal Women With Br..
AQ
18.07.Novartis hints at 2018 outlook hike despite drug price freeze
RE
18.07.Novartis hints at 2018 outlook hike despite drug price freeze
RE
18.07.NOVARTIS : FDA Expands Approval of Novartis Breast Cancer Drug
DJ
18.07.NOVARTIS : Kisqali® now first and only CDK4/6 inhibitor indicated in US as first..
GL
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 51 717 Mio
EBIT 2018 12 547 Mio
Nettoergebnis 2018 9 631 Mio
Schulden 2018 13 552 Mio
Div. Rendite 2018 3,64%
KGV 2018 16,48
KGV 2019 20,19
Marktkap. / Umsatz 2018 4,13x
Marktkap. / Umsatz 2019 3,98x
Marktkap. 200 Mrd.
Chart NOVARTIS
Laufzeit : Zeitraum :
Novartis : Chartanalyse Novartis | NOVN | CH0012005267 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse NOVARTIS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 89,7 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Vasant Narasimhan Chief Executive Officer
Hans Jörg Reinhardt Independent Non-Executive Chairman
Harry Werner Kirsch Chief Financial Officer
John Tsai Chief Medical Officer
Srikant Madhav Datar Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NOVARTIS-2.11%200 139
JOHNSON & JOHNSON-7.59%346 292
PFIZER3.95%220 236
ROCHE HOLDING LTD.-4.77%200 995
MERCK AND COMPANY11.85%168 225
AMGEN10.87%128 318