Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Peugeot    UG   FR0000121501

PEUGEOT (UG)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Opel startet Produktion des neuen Corsa Ende 2019 in Spanien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 12:35

MADRID (dpa-AFX) - Der Autobauer Opel wird Ende nächsten Jahres mit der Produktion des neuen Corsa-Modells im spanischen Werk des PSA <FR0000121501>-Konzerns in Figueruelas bei Saragossa beginnen. Die Produktion solle voraussichtlich im November 2019 aufgenommen werden, teilte Opel-Chef Michael Lohscheller am Mittwoch vor Journalisten in der spanischen Hauptstadt Madrid mit. Ab 2020 solle dort auch eine reine Elektroversion des Wagens hergestellt werden. Dies wäre dann der erste in Europa gebaute Vollstromer der Marke.

Für den Standort Saragossa hatte die Opel-Geschäftsführung erst Ende Januar mit Arbeitnehmervertretern eine Sozialvereinbarung erzielt. Die Mehrheit der Mitarbeiter hat einem Rahmenabkommen zugestimmt, das eine moderate Lohnentwicklung, stärkere Leistungsorientierung bei der Vergütung und flexiblere Arbeitszeitmodelle vorsieht.

Das für fünf Jahre geschlossene Abkommen werde zu einer Steigerung der Wettbewerbs- und der Leistungsfähigkeit des spanischen Standortes führen, sagte Lohscheller. Spanien sei für Opel und PSA ein wichtiger Markt. Zuletzt beschäftigte Opel in Saragossa 5389 Mitarbeiter, die 382 425 Fahrzeuge herstellten. Das Werk baut seit 1982 das Corsa-Modell. Im vergangenen Jahr wurde auch die Produktion des PSA-Gemeinschaftsmodells Crossland X/Citroen C3 Aircross aufgenommen.

Seit der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern im August 2017 steht Opel unter erheblichen Druck, Kosten einzusparen. In den deutschen Werken herrscht Kurzarbeit. Nach jahrelangen Verlusten sollen die Rüsselsheimer bis 2020 profitabel werden./er/DP/men


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu PEUGEOT
15.02.PSA : Verlagern weitere Entwicklungsaufgaben zu Opel
DP
15.02.Neue Finanzierungsmodelle sollen Opel-Absatz steigern
DP
15.02.ACEA : Europäischer Automarkt im Januar gewachsen
AW
14.02.Neuer Opel Corsa wird ausschließlich in Spanien gebaut
DP
14.02.Opel startet Produktion des neuen Corsa Ende 2019 in Spanien
AW
14.02.Opel startet Produktion des neuen Corsa Ende 2019 in Spanien
DP
09.02.PEUGEOT : Autoabsatz in China mit zweistelligen Zuwachsraten im Januar
RE
06.02.GroKo will Steuervorteil für E-Dienstwagen doch nur 'prüfen'
DP
06.02.GENERAL MOTORS : US-Steuerreform drückt General Motors in die roten Zahlen
RE
05.02.PEUGEOT : Opel widerspricht Bericht über Milliardenverlust 2017
RE
Mehr News
News auf Englisch zu PEUGEOT
19.02.German carmakers in a spin ahead of diesel ban ruling
RE
16.02.GENERAL MOTORS : Lost in translation? GM plant shutdown shocks South Korea
RE
16.02.GENERAL MOTORS : Lost in translation? GM plant shutdown shocks South Korea
RE
16.02.PEUGEOT : Car of mum and dad!
AQ
15.02.PEUGEOT : Opel Vauxhall Finance launches a strategic plan to support Opel/Vauxha..
PU
15.02.European car sales up 6.8 percent in January, led by French gains
RE
14.02.PEUGEOT : Opel says to build next-generation Corsa in Spain
RE
09.02.PEUGEOT : Carmaker PSA buys controlling stake in Chinese group Jian Xin
RE
08.02.PEUGEOT : France pushing Iran business ties despite nuclear deal 'limbo'
RE
06.02.After profit beat, GM looks to trucks, SUVs to rev up margins
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 61 888 Mio
EBIT 2017 3 344 Mio
Nettoergebnis 2017 1 933 Mio
Fin.Schuld. 2017 5 265 Mio
Div. Rendite 2017 3,07%
KGV 2017 8,52
KGV 2018 7,74
Marktkap. / Umsatz 2017 0,18x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,15x
Marktkap. 16 328 Mio
Chart PEUGEOT
Laufzeit : Zeitraum :
Peugeot : Chartanalyse Peugeot | UG | FR0000121501 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse PEUGEOT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 20,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Carlos Tavares Chairman-Management Board
Louis René Fernand-Gallois Chairman-Supervisory Board
Jean-Baptiste Chasseloup de Chatillon Chief Financial Officer & EVP-Information Systems
Robert Peugeot Member-Supervisory Board
Henri Philippe Reichstul Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
PEUGEOT5.57%20 311
TOYOTA MOTOR CORP1.08%220 342
VOLKSWAGEN-0.82%105 858
DAIMLER1.60%96 504
BAYERISCHE MOTOREN WERKE0.69%71 257
HONDA MOTOR CO LTD-1.89%63 952