Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Rhoen Klinikum AG    RHK   DE0007042301

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Rhön-Klinikum rechnet mit mehr künstlicher Intelligenz in der Medizin

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.08.2017 | 14:35

BAD NEUSTADT/SAALE (dpa-AFX) - Werden Knochenbrüche, Herzprobleme oder Krebserkrankungen künftig mittels künstlicher Intelligenz in den Kliniken erkannt? Der Vorstandschef des privaten Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum <DE0007042301>, Stephan Holzinger, kann sich das gut vorstellen. "Perspektivisch werden wir vermehrt den Einsatz von künstlicher Intelligenz sehen, auch bei der Diagnoseerstellung. Das scheint derzeit aber jedenfalls hierzulande noch ein längerer Weg zu werden", sagte Holzinger der "Welt am Sonntag". Dennoch werde auch künftig der Arzt immer das letzte Wort haben. "Das steht außer Frage."

Das Rhön-Klinikum entwickelt derzeit ein Campus-Konzept, bei dem auch stark auf Digitalisierung gesetzt wird. So hat der Konzern eine elektronische Gesundheitsakte entwickelt, in der alle Patientendaten, auch Befunde und wichtige Dokumente, gespeichert werden können. Damit soll dem fränkischen Unternehmen zufolge das Risiko falscher Diagnosen gesenkt werden. "Treffsichere, rasche Diagnosen statt tagelangem Irrlauf durch die Praxen. Das erwarten Patienten heutzutage in der App-Economy", sagte Holzinger weiter.

Am Stammsitz im nordbayerischen Bad Neustadt soll der erste Campus Anfang 2019 gestartet werden. Rhön-Klinkum betreibt an fünf Standorten elf Kliniken./cgl/DP/das


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RHOEN KLINIKUM AG
05:44 Patientenschützer für anonyme Meldungen bei Krankenhaus-Missständen
11.01. Krankenkassen pochen auf Gesamtkonzept für Pflege im Krankenhaus
11.01. Krankenkassen fordern Union und SPD zu Gesamtkonzept für Pflege auf
05.01. RHÖN-KLINIKUM AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
05.01. RHÖN-KLINIKUM AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
2017 Finanzplan für Uniklinikum Gießen und Marburg nimmt weitere Hürde
2017 RHOEN KLINIKUM : RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Land Hessen und Universitäten in Gießen..
2017 RHOEN KLINIKUM : RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Land Hessen und Universitäten in Gießen..
2017 RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Land Hessen und Universitäten in Gießen und Marburg u..
2017 STUDIE : Digitalisierung erzeugt mehr Arbeitsdruck in Kliniken
Mehr News
News auf Englisch zu RHOEN KLINIKUM AG
05.01. RHÖN-KLINIKUM AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
05.01. RHÖN-KLINIKUM AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
2017 RHOEN KLINIKUM : RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Federal State of Hesse and Universities..
2017 RHOEN KLINIKUM : RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Federal State of Hesse and Universities..
2017 RHOEN KLINIKUM : RHÖN-KLINIKUM AG english
2017 RHÖN-KLINIKUM AG : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the G..
2017 RHÖN-KLINIKUM AG : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the G..
2017 RHÖN-KLINIKUM AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
2017 RHÖN-KLINIKUM AG : Interim Report for the Third Quarter of 2017: RHÖN-KLINIKUM A..
2017 RHÖN-KLINIKUM AG : Interim Report for the Third Quarter of 2017: RHÖN-KLINIKUM A..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 1 210 Mio
EBIT 2017 44,3 Mio
Nettoergebnis 2017 30,9 Mio
Fin.Schuld. 2017 194 Mio
Div. Rendite 2017 1,10%
KGV 2017 62,30
KGV 2018 40,88
Marktkap. / Umsatz 2017 1,55x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,48x
Marktkap. 2 068 Mio
Chart RHOEN KLINIKUM AG
Laufzeit : Zeitraum :
Rhoen Klinikum AG : Chartanalyse Rhoen Klinikum AG | RHK | DE0007042301 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse RHOEN KLINIKUM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 25,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -18%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Stephan Holzinger Chairman-Management Board
Eugen Münch Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Mündel Second Deputy Chairman-Supervisory Board
Gerhard Ehninger Member-Supervisory Board
Brigitte Mohn Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber