Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP    SAP   DE0007164600

SAP (SAP)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert  - 25.05. 17:35:28
97.83 EUR   +1.02%
25.05.OPIOID-SUCHT IN : SAP-Softwarepartner Esri hilft bei der Lösung
PU
24.05.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Perso..
EQ
24.05.Sap se
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

SAP : verspricht Aktionären schärfere Regeln nach Südafrika-Affäre

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 11:03
FILE PHOTO: The logo of German software group SAP is pictured at its headquarters in Walldorf

Mannheim (Reuters) - Nach Ermittlungen wegen Korruptionsvorwürfen in Südafrika hat der Softwareriese SAP seinen Aktionären Veränderungen in der Unternehmensführung versprochen.

"Wir haben unsere Compliance-Richtlinien verschärft, um ähnliche Abweichungen künftig zu verhindern", sagte Vorstandschef Bill McDermott am Donnerstag bei der Hauptversammlung in Mannheim. "Wenn wir Fehler machen, geben wir sie zu, damit wir sie beheben können." Es sei sehr schwer, das verloren vergangene Vertrauen wieder zurückzugewinnen. SAP habe auf die Vorfälle in Südafrika transparent reagiert und sich von Personen getrennt, die nicht im Einklang mit den ethischen Standards des Konzerns gehandelt hätten.

SAP hatte Anfang März eingeräumt, in Südafrika Gelder an Firmen mit Beziehungen zur politisch einflussreichen Gupta-Familie gezahlt zu haben. Beweise für Zahlungen an südafrikanische Regierungsbeamte oder Mitarbeiter von Staatsfirmen seien allerdings nicht aufgetaucht. Verschiedene Medien hatten berichtet, Ziel von SAP sei es gewesen, sich einen Auftrag des Bahnunternehmens Transnet und des Stromversorgers Eskom über umgerechnet 66 Millionen Euro zu sichern.

Auf der Hauptversammlung will sich SAP von seinen Aktionären Pläne für neue Regeln zur Managerbezahlung genehmigen lassen, um Ärger über das vergleichsweise hohe Gehalt von McDermott zu vermeiden. So soll die kurzfristige variable Vergütung keine Ermessenskomponente mehr umfassen und die Obergrenze für die höchstmögliche Bezahlung gesenkt werden. Zudem sollen Abfindungsobergrenzen und Rückforderungsregeln eingeführt werden. McDermott verdiente 2017 gut 21 Millionen Euro, so viel wie kein anderer Chef eines Dax-Konzerns.

Bei der Hauptversammlung im vergangenen Jahr hatten die Aktionäre Intransparenz bei der Managerbezahlung moniert und die SAP nur mit einer hauchdünnen Mehrheit von 50,49 Prozent des anwesenden Aktienkapitals entlastet.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.65%12938.01 verzögerte Kurse.0.46%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP
25.05.OPIOID-SUCHT IN DEN USA : SAP-Softwarepartner Esri hilft bei der Lösung
PU
24.05.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
24.05.Sap se
DP
24.05.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
24.05.HASSO PLATTNER : Sap se
DP
24.05.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
24.05.Sap se
DP
24.05.SAP : Neue Version von SAP MaxAttention bietet breite Unterstützung bei der Digi..
PU
24.05.CEBIT 2018 : SAP vereint digitale und physische Welt in einem Riesenrad
PU
24.05.SAP : Translation Hub hilft Unternehmen, globale Märkte leichter zu erreichen
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SAP
25.05.SAP : Recognized for Warehouse and Transportation Management
PU
25.05.SAP : dormakaba and SAP Set to Transform Access Control
PU
25.05.SAP : Educational Nonprofit NAF Chooses SAP SuccessFactors Solutions to Help Dri..
PU
25.05.SAP : Top 10 Intelligent ERP Sessions Taking Place at SAPPHIRE NOW in 2018
PU
25.05.REFLECTING ON REPRESENTATION : SAP North America’s Commitment to Culture a..
PU
25.05.FORRESTER RESEARCH : Independent Study Finds Hybrid Cloud Analytics and BI Strat..
AQ
25.05.SAP : Expands and Enhances Its Learning Portfolio With SAP Live Class
AQ
25.05.EXCLUSIVE : U.S. bill would force tech companies to disclose foreign software pr..
RE
25.05.INTEGRATED FACILITY MANAGEMENT (IFM) : New Research on Integrated Facility Manag..
AQ
24.05.SAP : Mining the Crown Jewels at SAPPHIRE NOW
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 24 337 Mio
EBIT 2018 6 789 Mio
Nettoergebnis 2018 4 371 Mio
Schulden 2018 737 Mio
Div. Rendite 2018 1,48%
KGV 2018 26,48
KGV 2019 23,37
Marktkap. / Umsatz 2018 4,92x
Marktkap. / Umsatz 2019 4,49x
Marktkap. 119 Mrd.
Chart SAP
Laufzeit : Zeitraum :
SAP : Chartanalyse SAP | SAP | DE0007164600 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse SAP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 101 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein Chief Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Bjoern Goerke Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP2.57%139 291
ORACLE CORPORATION-0.15%189 664
INTUIT24.37%50 656
SERVICENOW INC30.58%31 010
HEXAGON17.21%18 940
CONSTELLATION SOFTWARE INC.33.14%16 690