Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens    SIE   DE0007236101

SIEMENS (SIE)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

IG-Metall-Chef kritisiert Strategie von Siemens und Continental

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 14:35

MÜNCHEN (awp international) - IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat Siemens und Continental eine kurzsichtige Strategie vorgeworfen. Aus Siemens einen Verbund von Schnellbooten zu machen, sei "Schönwetterpolitik", sagte Hofmann dem "Manager Magazin" (Freitag) laut Vorabbericht. In Krisen könnten starke Geschäftsbereiche eines Konzerns die schwächeren stützen, sagte Hofmann. Siemens verliere diese Stabilität. Die Strategie von Vorstandschef Joe Kaeser sei daher nicht nachvollziehbar und kurzsichtig.

Siemens hatte im Frühjahr einen Teil seiner Medizintechnik-Sparte an die Börse gebracht und verspricht sich davon mehr Flexibilität für die hochprofitable Tochter. Zudem hat der Industrieriese sein Windgeschäft in die Gemeinschaftsfirma Siemens Gamesa eingebracht und plant, sein Zuggeschäft mit dem französischen Konkurrenten Alstom zusammenzulegen, um der Konkurrenz aus China zu begegnen. Die IG Metall hat die Pläne im Aufsichtsrat mitgetragen und jüngst einem Pakt mit Siemens zur besseren Weiterbildung von Mitarbeitern in Zeiten von Digitalisierung und Strukturwandel zugestimmt.

Hofmann kritisierte zudem den Autozulieferer Continental, der eine Neuordnung der Geschäfte grundsätzlich prüft. Spekuliert wurde, der Konzern könnte seine Sparten eigenständig und börsenreif unter einer Dachgesellschaft führen. Wenn Conti Zukunftsbereiche vom alten Geschäft trenne, "besteht die Gefahr, eine Art Bad Bank zu schaffen", monierte der IG-Metall-Chef. In manche Bereiche könnte nicht mehr genug investiert werden. Ein Continental-Sprecher erklärte, die Prüfung verschiedener Szenarien werde bis Jahresmitte abgeschlossen.

Abspaltungen und Börsengänge von Sparten aus Konzernverbünden heraus sind bei Investoren angesagt. Sie versprechen sich von eigenständigen Einheiten einen höheren Börsenwert als bei Konglomeraten./als/DP/stw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALSTOM 0.00%40.82 Realtime Kurse.18.48%
CONTINENTAL -0.67%224 verzögerte Kurse.-0.47%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY -1.32%14.235 Schlusskurs.26.20%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SIEMENS
23.05.SIEMENS : treibt die Digitalisierung von Gebäuden mit Übernahme von Enlighted vo..
PU
23.05.SIEMENS : baut Digitalisierungs-Lösungen für die Prozessindustrie aus
PU
22.05.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
18.05.Magazin - Zahlreiche Konzerne an 5G-Lizenzen interessiert
RE
18.05.Arbeitnehmer fühlen sich schlecht gerüstet für Digitalisierung
DP
17.05.Siemens Aktiengesellschaft
DP
17.05.IG-Metall-Chef kritisiert Siemens-Strategie als "kurzsichtig"
RE
17.05.SIEMENS : Gemeinsame Erklärung von Vorstand, Gesamtbetriebsrat und Leitenden Ang..
PU
17.05.IG-Metall-Chef kritisiert Strategie von Siemens und Continental
AW
17.05.MICHAEL DELL : Cisco, Dell Technologies, Total und TÜV SÜD treten gemeinsamer Ch..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SIEMENS
23.05.SIEMENS : Building Technologies to Acquire Internet-of-Things Company Enlighted
DJ
23.05.SIEMENS : drives digital transformation in buildings with acquisition of Enlight..
PU
23.05.SIEMENS : expands digitalization solutions for the process industries; Technical..
AQ
23.05.SIEMENS : expands digitalization solutions for the process industries
PU
22.05.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
22.05.GLOBAL ADVANCED VISUALIZATION MARKET : Strategic Assessment of Evolving Technolo..
AQ
21.05.CLEN MOTI : Siemens partners with Clean Motion to enable innovative digitalizati..
AQ
18.05.U.S. bill to reform foreign investment review wins business group's support
RE
18.05.Staying close to home, Infineon to build new chip plant in Austria
RE
18.05.Staying close to home, Infineon to build new chip plant in Austria
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 83 635 Mio
EBIT 2018 7 407 Mio
Nettoergebnis 2018 6 034 Mio
Schulden 2018 16 991 Mio
Div. Rendite 2018 3,28%
KGV 2018 16,06
KGV 2019 15,28
Marktkap. / Umsatz 2018 1,39x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,30x
Marktkap. 98 889 Mio
Chart SIEMENS
Laufzeit : Zeitraum :
Siemens : Chartanalyse Siemens | SIE | DE0007236101 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 132 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Roland Emil Busch Chief Technology Officer
Helmuth Ludwig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SIEMENS1.20%115 706
GENERAL ELECTRIC COMPANY-12.55%132 799
3M COMPANY-14.28%118 127
HONEYWELL INTERNATIONAL-1.87%112 689
ILLINOIS TOOL WORKS-10.26%49 886
JARDINE MATHESON HOLDINGS LIMITED5.95%47 760