Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Steinhoff International Holdings    SNH   NL0011375019

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Poco-Mutterkonzern Steinhoff hat ein Problem

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.12.2017 | 06:00

Wenn die Börse etwas gar nicht leiden kann, dann sind des frisierte Bilanzen. Drastisch bestraft wird, wenn die Quartalsberichte rosig ausfallen und sich hinterher so manches (vieles) als laues Lüftchen herausstellt. Nun hat Steinhoff (WKN: A14XB9 / ISIN: NL0011375019), der Mutterkonzern von Poco und nach Ikea größter Möbelhändler in Europa, ein Problem. Es gibt wohl „Unregelmäßigkeiten“. CEO Markus Joost ist dann schon mal weg. Die Veröffentlichung der Zahlen ist auf eine unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Steinhoff-Chart: boerse-frankfurt.de

Ööööh! Öööööh! Öööööh! Das Mutterschiff wird in wenigen Augenblicken gesprengt. Gehen sie jetzt von Bord! Die Aktie fiel am Mittwoch um rund 70 Prozent und dampfte so den Unternehmenswert von 12,7 auf nun 3,9 Milliarden Euro ein. Angemerkt sei, dass es sich bei Steinhoff um einen Wert im MDAX (WKN: 846741 / ISIN: DE0008467416) handelt und nicht etwa in einem nachrangigen Börsensegment…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Steinhoff International

Valeurs citées dans l'article
%Kurs01.01.
MDAX 0.86%26277.39 verzögerte Kurse.-1.36%

© Die Börsenblogger 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu STEINHOFF INTERNATIONAL HO
11:35STEINHOFF INTERNATIONAL : Gericht - Steinhoff muss wegen Poco Bilanz für 2016 än..
RE
19.02.Steinhoff erleidet Gerichtsschlappe in Amsterdam im 'Poco'-Fall
DP
15.02.Steinhoff will Hauptversammlung abhalten - Bilanzen aber kein Thema
DP
12.02.AKTIE IM FOKUS 2 : Steinhoff von frühem Rutsch erholt - Wiese behält Anteile
DP
12.02.AKTIE IM FOKUS : Steinhoff fallen auf Tradegate - Wiese reduziert Beteiligung
DP
11.02.STEINHOFF INTERNATIONAL : Multimilliardär Wiese senkt Beteiligung an Möbelkonzer..
RE
08.02.Commerzbank verspricht nach Durststrecke wieder Dividende
RE
08.02.COMMERZBANK : Gewinn der Commerzbank bricht ein - Konzernumbau belastet
RE
07.02.Bankenkreise - Kreditgeber stoßen Steinhoff-Engagements ab
RE
02.02.STEINHOFF INTERNATIONAL : Möbelkonzern Steinhoff schlägt Banken Stillhalte-Abkom..
RE
Mehr News
News auf Englisch zu STEINHOFF INTERNATIONAL HO
11:33HSBC Misses Profit Target as Bad Loan Charges Weigh on Results--2nd Update
DJ
10:31SNH : STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS N.V. - Decision Of The Enterprise Chamber..
PU
08:59STEINHOFF INTERNATIONAL : Dutch court rules Steinhoff must amend 2016 accounts
RE
07:10STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS N.V : Decision of the Enterprise Chamber of the..
EQ
15.02.STEINHOFF INTERNATIONAL : Appoints Chief Restructuring Officer
DJ
15.02.STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS N.V : CRO Appointment
EQ
15.02.STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS N.V : Annual General Meeting
EQ
14.02.STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS N.V : Release according to Article 40, Section ..
EQ
12.02.STEINHOFF INTERNATIONAL : Wiese Takes Billions in Losses After Cutting Stake -Bl..
DJ
07.02.BANK OF AMERICA : Hires Law Firm to Help Probe $292 Million Loss
DJ
Mehr News auf Englisch