Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Bolsa de Madrid  >  Telefonica    TEF   ES0178430E18

TELEFONICA (TEF)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

11 000 Beschwerden wegen Telefonausfällen nach Anbieterwechsel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.09.2017 | 05:27

BERLIN (dpa-AFX) - Beim Wechsel des Telefonanbieters läuft es weiter oft nicht rund. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres sind rund 11 000 Beschwerden bei der Bundesnetzagentur eingegangen, weil Kunden beim Anbieterwechsel mehr als einen Tag lang ohne Telefon- oder Internetverbindung blieben. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag) unter Berufung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung. Demnach waren es 2016 insgesamt 19 000 Beschwerden, 2015 sogar 30 000.

"Die Anbieter bekommen das Problem einfach nicht in den Griff oder wollen es vielleicht auch gar nicht", sagte Oliver Krischer, Vize-Vorsitzender der Grünen-Bundestagsfraktion. Er forderte ein härteres Durchgreifen. "Für jeden Tag mit nicht funktionierendem Telefon und Internet sollte eine Entschädigung für den Kunden fällig werden. Eine Größenordnung um 100 Euro pro Tag wäre hilfreich."

Beim Anbieterwechsel darf die Leitung laut Telekommunikationsgesetz maximal 24 Stunden lang unterbrochen sein. Die Bundesnetzagentur habe seit 2014 wegen Verstößen gegen vier große Konzerne Bußgelder über insgesamt rund 300 000 Euro verhängt, sagte Sprecher Michael Reifenberg den Funke-Zeitungen. Die Gründe für die Ausfallzeiten seien einerseits Verzögerungen durch die Unternehmen, es würden aber auch Leitungen falsch verkabelt./hgo/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM 0.41%13.37 verzögerte Kurse.-9.63%
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING 0.25%3.65 verzögerte Kurse.-12.80%
VODAFONE GROUP 0.09%195.04 verzögerte Kurse.-17.00%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TELEFONICA
16.05.O2 : Software-Fehler war Grund für Mobilfunk-Störung
DP
15.05.Stundenlange Störung im Mobilfunk-Netz von O2
DP
26.04.Spanische Telefonica verdient operativ mehr als erwartet
DP
26.04.JPMorgan belässt Telefonica SA auf 'Neutral' - Ziel 9 Euro
DP
26.04.Telefonica verdient operativ mehr als erwartet
AW
25.04.Telefonica Deutschland steigert Betriebsgewinn - Weniger Marketing
RE
25.04.Telefonica Deutschland bekommt Roaming-Aus zu spüren
AW
17.04.CDU-Wirtschaftskreis fordert Masterplan für Breitbandausbau
DP
20.03.Barclays senkt Ziel für Telefonica SA auf 9 Euro - 'Equal Weight'
DP
13.03.Förderung für 5G-Forschung im Bundeshaushalt bislang kaum ausgezahlt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu TELEFONICA
25.05.TELEFONICA : Telefónica wins the Most Impressive Corporate Hybrid Capital Issuer..
PU
25.05.TELEFONICA : Telefónica highlights the importance of big data to fight climate c..
PU
25.05.NETFLIX : Telefonica to Integrate Netflix Into Its TV and Video Platforms in Lat..
AQ
25.05.NETFLIX : Telefonica to Integrate Netflix Service Into Its TV and Video Platform..
AQ
24.05.TELEFONICA : Telefónica to integrate Netflix into its TV and video platforms in ..
PU
24.05.TELEFONICA : Former Spanish minister arrested on charges of corruption
AQ
23.05.Former Spanish minister arrested on charges of corruption
AQ
23.05.Former Spanish minister arrested on charges of corruption
AQ
22.05.TELEFONICA : Breaks With Ex-Spanish Minister After His Arrest -El Pais
DJ
17.05.TELEFONICA : Stalls Argentine Subsidiary IPO Due to Peso Crisis -El Confidencial
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 50 649 Mio
EBIT 2018 7 149 Mio
Nettoergebnis 2018 3 655 Mio
Schulden 2018 45 252 Mio
Div. Rendite 2018 5,18%
KGV 2018 10,89
KGV 2019 9,74
Marktkap. / Umsatz 2018 1,69x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,64x
Marktkap. 40 379 Mio
Chart TELEFONICA
Laufzeit : Zeitraum :
Telefonica : Chartanalyse Telefonica | TEF | ES0178430E18 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse TELEFONICA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 9,74 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
José María Álvarez-Pallete López Executive Chairman & Chief Executive Officer
Ángel Vilá Boix Chief Operating Officer & Director
Laura Abasolo García de Baquedano Chief Financial & Control Officer
Alejandro Ramos Chief Information Security Officer
Isidro Fainé Casas Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TELEFONICA-4.28%47 042
VERIZON COMMUNICATIONS-8.11%200 480
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP-4.71%98 439
DEUTSCHE TELEKOM-9.63%74 165
ORANGE3.18%46 283
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%46 133