Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Temenos Group    TEMN   CH0012453913

TEMENOS GROUP (TEMN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Temenos-Chef sieht die Gruppe auf Wachstumskurs

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.07.2018 | 16:15

Zürich (awp) - Der Bankensoftware-Spezialist Temenos ist laut Firmenchef David Arnott unaufhaltsam auf Wachstumskurs. "Unser Ansatz ist, in hundert Ländern gleichzeitig Brückenköpfe zu errichten. Sich ein Land nach dem anderen vorzunehmen, braucht zu viel Zeit", erklärt Arnott in der "Finanz und Wirtschaft" (Ausgabe vom 7.7.). Dabei sei Temenos auch in der Schweiz erfolgreich und zähle Institute wie die Credit Suisse, Julius Bär, Swissquote und andere zu ihren Kunden.

Derweil bereut David Arnott, dass die Übernahme des britischen Software-Hauses Fidessa nicht zustande gekommen ist. Nach einem Gegenangebot des Private-Equity-Anbieters Ion liess Temenos von Fidessa ab und verzichtete auf ein Bieterrennen. "Fidessa hätte uns einen Vorsprung verschafft. Aber auch ohne den Vorstoss in den Bereich Kapitalmarktsoftware ist der Markt sehr empfänglich für uns", ist Arnott überzeugt. Fidessa beschreibt er nunmehr als "eine schöne Ergänzung", die Temenos nicht wirklich braucht.

Obschon Temenos bei Fidessa nicht zum Zug kam, will Arnott weiter zukaufen: "Wir werden weiter akquirieren. Aber wir setzen uns eine hohe Hürde. Die zugekaufte Einheit muss das Risiko verkleinern und eine grössere Wertsteigerung erzielen als unser Ursprungsgeschäft". Er sieht Akquisitionen als Ergänzung zur organischen Wachstumsstrategie. "Finden wir kein Kaufobjekt, geben wir das Geld den Aktionären zurück", versichert er.

Mit Temenos sieht Arnott weitere Wachstumschancen am Markt für Bankensoftware. Dazu befinde sich Temenos in der ungewöhnlichen Situation, dass man einer Industrie Software verkaufe, die noch immer selbst welche entwickle. "Das macht überhaupt keinen Sinn, die Banken werden es sich schlicht nicht mehr leisten können. Das heisst, die Nachfrage wächst von alleine", kommt er zum Schluss. Besonders im Schlüsselmarkt USA sieht Arnott die Gruppe auf Kurs und zusätzliches Wachstumspotenzial biete der zunehmende Einsatz der Cloud.

mk/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TEMENOS GROUP
18.07.Temenos wächst im zweiten Quartal markant - starkes Lizenzwachstum
AW
16.07.Temenos erhält von US-Institut Northern Trust zusätzlichen Auftrag
AW
13.07.TEMENOS AG : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
08.07.PAUL BULCKE : Presseschau vom Wochenende 27 (7./8. Juli)
AW
08.07.Temenos-Chef sieht die Gruppe auf Wachstumskurs
AW
28.06.Temenos gewinnt mit Coventry Building Society neuen Kunden in Grossbritannien
AW
15.06.TEMENOS : Capital Group hat Beteiligung auf 10,03 Prozent erhöht
AW
12.06.Schweizer Industrie will Standards für Einsatz der Blockchain-Technologie set..
AW
22.05.Temenos erhält Auftrag von australischer Digitalbank Volt
AW
22.05.Temenos lanciert Aktienrückkaufprogramm über 250 Millionen Dollar
AW
Mehr News
News auf Englisch zu TEMENOS GROUP
18.07.TEMENOS GROUP : Half-year results
CO
18.07.TEMENOS GROUP : Slide show half-year results
CO
13.07.TEMENOS AG : half-yearly earnings release
18.06.UK competition watchdog to examine Ion's takeover of Fidessa
RE
18.05.TEMENOS GROUP : Ex-Dividende Tag
FA
15.05.TEMENOS GROUP : Proxy Statments
CO
24.04.SS&C rules out counter-bid for British financial software firm Fidessa
RE
23.04.SS&C set May 4 deadline to gatecrash 1.5 billion-pound Fidessa deal
RE
20.04.FIDESSA : ditches Temenos' agreed deal for higher Ion offer
RE
18.04.TEMENOS GROUP : 1st quarter results
CO
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 843 Mio
EBIT 2018 250 Mio
Nettoergebnis 2018 166 Mio
Schulden 2018 249 Mio
Div. Rendite 2018 0,45%
KGV 2018 64,76
KGV 2019 51,29
Marktkap. / Umsatz 2018 13,3x
Marktkap. / Umsatz 2019 11,6x
Marktkap. 10 917 Mio
Chart TEMENOS GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
Temenos Group : Chartanalyse Temenos Group | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TEMENOS GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 124 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
David Arnott Chief Executive Officer
Andreas Andreades Executive Chairman
Max Chuard Chief Operating & Financial Officer
André Loustau Chief Technology Officer
George Koukis Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TEMENOS GROUP22.00%10 696
MICROSOFT CORPORATION24.23%802 126
RED HAT23.13%25 932
ATLASSIAN CORPORATION PLC49.07%15 880
SPLUNK INC27.37%15 407
CITRIX SYSTEMS22.99%14 866