Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Tesla    TSLA

TESLA (TSLA)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Tesla : legt bei Model 3 erneut Produktionspause ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 12:09
Advertisement promotes Tesla Autopilot at a showroom of U.S. car manufacturer Tesla in Zurich

San Francisco (Reuters) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat erneut die Produktion seines wichtigen Fahrzeugmodells Model 3 gestoppt.

Ein Tesla-Sprecher sagte am Montag, die Pause werde genutzt, um "die Automatisierung zu verbessern und Engpässe systematisch zu beseitigen", um die Zahl der gebauten Autos zu steigern. So eine Maßnahme sei nicht ungewöhnlich. Tesla hat in der Vergangenheit bereits ähnliche Produktionspausen während der Hochlaufphasen eingelegt. Das Online-Nachrichtenportal BuzzFeed hatte berichtet, dass der Autobauer die Produktion im Werk Fremont ohne vorherige Warnung eingestellt habe. Die Angestellten sollten entweder Urlaub nehmen oder vier bis fünf Tage unbezahlt zuhause bleiben.

Tesla hatte zuletzt mit einer Serie von Negativ-Schlagzeilen von sich reden gemacht, darunter war auch eine große Rückrufaktion beim Flaggschiff Model S. Außerdem verfehlte das Unternehmen aus dem Silicon Valley die Produktionsziele für seinen wichtigen Elektrowagen Model 3 deutlich. Zum Ende vergangenen Jahres rutschte Tesla so tief in die Verlustzone wie noch nie.

Vergangene Woche kündigte der Konzern an, in der zweiten Jahreshälfte erstmals Gewinne schreiben zu wollen. Im dritten und vierten Quartal werde Tesla profitabel sein, twitterte Gründer und Vorstandschef Elon Musk. Zu dem erneuten Produktionsstopp schrieb er: "Ja, die exzessive Automatisierung bei Tesla war ein Fehler. Um präzise zu sein: mein Fehler. Der Faktor Mensch wird unterschätzt." Teslas Ziel ist es, pro Woche 2500 Fahrzeuge vom Model 3 zu bauen. Mit dem elektrischen Hoffnungsträger will Musk den Massenmarkt erobern, nachdem er in der Vergangenheit mit der Sportlimousine Model S und dem Geländewagen Model X die ganze Branche das Fürchten gelehrt hatte.

Arndt Ellinghorst vom Analysehaus Evercore ISI wies darauf hin, dass in der Autobranche Produktionsunterbrechungen nicht ungewöhnlich seien, besonders in Hochlaufphasen. In diesem Fall sei aber davon auszugehen, dass der Markt die Nachricht ein weiteres Mal negativ auffassen werde.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TESLA
19.04.WDH : Frisierte Unfallbilanz? US-Behörde nimmt Tesla unter die Lupe
DP
18.04.Was Anleger und Tesla aus dem BER-Desaster lernen können!
DI
18.04.ANALYSE/BARCLAYS : Deutsche Autobauer werden Tesla-Angriff kontern
DP
18.04.UMFRAGE : Daten autonomer Autos sollten Fahrzeug-Eigentümern gehören
DP
18.04.TESLA : Bericht - Tesla schraubt Produktion von Model 3 hoch
RE
18.04.Tesla will Model 3 bald rund um die Uhr produzieren
DP
18.04.ELON MUSK : Tesla-Chef Musk will rund um die Uhr Model 3 produzieren
DP
17.04.TESLA : legt bei Model 3 erneut Produktionspause ein
RE
17.04.BERICHT : Tesla setzt Model-3-Produktion erneut aus
DP
16.04.Altmaier fordert Kurswechsel in der Autoindustrie - Kritik an Branche
DP
Mehr News
News auf Englisch zu TESLA
02:32TESLA : not the only Silicon Valley company to get a bad report card
AQ
01:04Flying taxi start-up hires designer behind modern Mini, Fiat 500
RE
23.04.EMIRATES ISLAMIC BANK : rewards saver with Tesla car
AQ
23.04.Volvo Trucks plans to share electric truck battery tech across brands
RE
23.04.TESLA : excited at energy storage opportunities in Southern Africa
AQ
23.04.TESLA : excited at energy storage opportunities in Southern Africa
AQ
22.04.TESLA : The nightmare of my love-hate relationship with social media
AQ
22.04.TESLA : gets an 'F' from the Better Business Bureau
AQ
22.04.BILLIONAIRE KIMBAL MUSK ON CPS LEARN : ‘Real food is a human right’
AQ
21.04.TESLA'S REPORT CARD : An 'F' from the Better Business Bureau
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 19 292 Mio
EBIT 2018 -855 Mio
Nettoergebnis 2018 -1 566 Mio
Schulden 2018 8 789 Mio
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 -
KGV 2019 3 010,79
Marktkap. / Umsatz 2018 3,00x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,14x
Marktkap. 49 027 Mio
Chart TESLA
Laufzeit : Zeitraum :
Tesla : Chartanalyse Tesla | TSLA | US88160R1014 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse TESLA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 314 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Elon Reeve Musk Chairman & Chief Executive Officer
Deepak Ahuja Chief Financial Officer
Jeffrey B. Straubel Chief Technology Officer
Gary Clark Chief Information Officer
Kimbal Musk Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TESLA-6.78%49 027
TOYOTA MOTOR CORP-4.52%210 867
VOLKSWAGEN2.79%104 875
DAIMLER-8.02%85 597
BAYERISCHE MOTOREN WERKE4.83%72 722
HONDA MOTOR CO LTD-6.37%61 955