Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp    TKA   DE0007500001

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

WDH: Entscheidung über Milliardenauftrag für australische U-Boote naht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.04.2016 | 12:34

(Wiederholung: Buchstabe im ersten Satz gestrichen)

SYDNEY (dpa-AFX) - Der auch von Thyssenkrupp <TKA.ETR> umworbene Milliardenauftrag für australische U-Boote geht in die entscheidende Phase. Am Dienstag begann nach Informationen der Zeitung "Australian" der Sicherheitsausschuss des Kabinetts mit den abschließenden Beratungen. Die Entscheidung könne in den nächsten zwei Wochen fallen, spekulierten Medien. Dann will Regierungschef Malcolm Turnbull Neuwahlen ausrufen. Der Auftrag, der tausende Arbeitsplätze schaffen soll, wäre für Turnbull ein willkommenes Wahlkampfthema.

Ein Beraterstab habe dem Ausschuss einen klaren Favoriten benannt, berichtete der Sender Sky News. Neben ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) haben sich der staatliche französische Schiffbaukonzern DCNS und ein japanisches Konsortium mit Mitsubishi Heavy Industries und Kawasaki Heavy Industries um den Auftrag beworben. Australien will zwölf neue U-Boote bauen lassen. Der Wert des Auftrags liegt bei rund 50 Milliarden australischen Dollar - 35 Mrd Euro. Für ThyssenKrupp wäre es einer der größten Aufträge der Unternehmensgeschichte.

Die USA sollen sich nach Medienspekulationen für einen Deal mit Japan eingesetzt haben. Die Wochenzeitung "The Saturday Paper" schrieb dagegen gerade: "Es sieht so aus, als ob Australiens neues U-Boot "das boot" wird." "das boot" - in Anlehnung an den Film von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 1981 - war auf deutsch geschrieben./oe/DP/stb


© dpa-AFX 2016
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP
07:50 thyssenkrupp weckt endlich wieder Fantasien
19.01. DAX-Anleger zeigen sich euphorisch, thyssenkrupp heizt Stimmung an
19.01. Cevian geht bei Hauptversammlung auf Distanz zu Thyssenkrupp-Management
19.01. AKTIE IM FOKUS : Geschäftsaussagen und Cevian-Forderungen beflügeln Thyssenkrupp
19.01. MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX-Anleger versuchen es erneut, thyssenkrupp sorgt für g..
19.01. Thyssenkrupp-Chef wirbt vor Aktionären für integrierten Konzern
19.01. Thyssenkrupp vor turbulentem Aktionärstreffen
18.01. THYSSENKRUPP-CHEF UNTER DRUCK : Schlagabtausch mit Großaktionär Cevian
18.01. HEINRICH HIESINGER : Thyssenkrupp-Chef Hiesinger will Strategie schärfen
18.01. THYSSENKRUPP UNTER DRUCK : Zerschlagung gefordert
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP
19.01. German industrial employers aim for labour deal by early February
18.01. Daimler, Bosch hit by walkouts in sector-wide labour dispute
18.01. THYSSENKRUPP : CEO says will sharpen strategy - Handelsblatt
18.01. Chemical industry in bid to harness Germany's green power overload
18.01. Norway's $1 trillion fund curbs holdings in biggest CO2 emitters
17.01. Investors intensify pressure on Thyssenkrupp boss before AGM
15.01. THYSSENKRUPP : celebrates the 125-year anniversary of the escalator
15.01. THYSSENKRUPP : New member of Supervisory Board of thyssenkrupp AG
15.01. THYSSENKRUPP : celebrates 125 years of escalators
13.01. Thyssenkrupp shareholder criticises CEO, demands restructuring
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 42 510 Mio
EBIT 2018 2 021 Mio
Nettoergebnis 2018 1 003 Mio
Schulden 2018 1 733 Mio
Div. Rendite 2018 0,99%
KGV 2018 17,14
KGV 2019 14,34
Marktkap. / Umsatz 2018 0,43x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,42x
Marktkap. 16 373 Mio
Chart THYSSENKRUPP
Laufzeit : Zeitraum :
thyssenKrupp : Chartanalyse thyssenKrupp | TKA | DE0007500001 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 28,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Heinrich Hiesinger Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Guido Kerkhoff Chief Financial Officer
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP3.99%20 006
ARCELORMITTAL10.12%37 640
POSCO--.--%31 527
NIPPON STEEL & SUMITOMO METAL CORP-1.02%25 027
NUCOR8.93%21 847
FOSUN INTERNATIONAL LIMITED7.13%20 516