Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Euronext Amsterdam  >  Volkswagen    VWA   DE0007664005

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

Verdacht auf Abgas-Tricks: Fiat Chrysler will US-Dieselwagen umrüsten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 22:02

AUBURN HILLS (awp international) - Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler will in den USA gut 100 000 Dieselwagen umrüsten, bei denen der Verdacht der Abgasmanipulation besteht. Der Konzern legte den Umweltämtern EPA und Carb am Freitag entsprechende Pläne zur Genehmigung vor.

Fiat Chrysler hat zunächst die Zulassung für neue Jeep Grand Cherokee und Ram 1500 Pick-up-Trucks des Baujahres 2017 beantragt, in denen eine aktualisierte Version strittiger Programme zur Abgaskontrolle installiert wurde. Dieses Software-Update hofft der Konzern dann auch bei älteren Fahrzeugen der Modelle aufspielen und so seine rechtlichen Konflikte in den USA beilegen zu können.

Die Umweltbehörden hatten im Januar den Verdacht geäussert, dass neben Volkswagen auch Fiat Chrysler sogenannte Abschalteinrichtungen zur Manipulation von Stickoxidwerten eingesetzt hat. Gegen den Konzern, der auch in Europa der Abgas-Trickserei verdächtigt wird, laufen in den USA Zivilklagen, zudem ermitteln mehrere Behörden, unter anderem das Justizministerium.

Fiat Chrysler weist die Vorwürfe zurück und geht davon aus, sich mit seiner Abgastechnik im legalen Rahmen zu bewegen. Der Autobauer rechnet damit, dass die Umweltämter den nun unterbreiteten Umrüstungsplänen zustimmen. Der Antrag sei das Ergebnis monatelanger Verhandlungen. Der Konzern glaubt, damit auch den Weg für eine rasche Einigung mit der US-Justiz geebnet zu haben./hbr/DP/men

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
26.05. TRUMP : Habe kein Problem mit den Deutschen, aber mit ihrem Handel
26.05. TRUMP : Habe kein Problem mit den Deutschen, aber mit ihrem Handel
26.05. WIRTSCHAFTSMINISTER LIES : Chinesen genehmigen E-Auto-Projekt von VW
26.05. RAZZIA WEGEN DIESELSKANDALS : Kanzlei von VW scheitert vor Gericht
26.05. AUTOVERBAND VDA NACH TRUMP-KRITIK : USA wichtiger Produktionsstandort
26.05. TRUMP : Habe kein Problem mit den Deutschen, aber mit ihrem Handel
26.05. Trumps Wirtschaftsberater mahnt vor G7-Gipfel faire Handelsregeln an
26.05. AKTIE IM FOKUS : Autowerte geraten nach mutmaßlicher Trump-Kritik unter Druck
26.05. Nach Streetscooter kommt elektrisches Stadtauto aus Aachen
26.05. Nach Streetscooter soll elektrisches Stadtauto aus Aachen kommen
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
26.05. FROM BEETLE PRODUCER TO A GLOBAL PRO : The Volkswagen Group has been democratizi..
26.05.DJVOLKSWAGEN : Ex-VW Official to Stay in Jail -- WSJ
25.05. VOLKSWAGEN : Researchers from Korea University Detail New Studies and Findings i..
25.05. AUDI : Patent Issued for Hybrid Drive Device for a Motor Vehicle (USPTO 9651119)
25.05. AUDI : Patent Issued for Lining Part and Method for Producing a Lining Part (USP..
25.05. GM is accused in lawsuit of cheating on diesel truck emissions
25.05. VOLKSWAGEN : Italy court to take on consumer group class action against Volkswag..
25.05. DAIMLER : Prosecutors investigate Bosch employees in Daimler probe - Handelsblat..
25.05. PROSECUTORS INVESTIGATE BOSCH EMPLOY : Handelsblatt
25.05. AUTO NEWS : Rose Cup, VW diesel sales and thrify buyers
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Auto & Truck Manufacturers - NEC
26.05. TRUMP : Habe kein Problem mit den Deutschen, aber mit ihrem Handel
26.05. TRUMP : Habe kein Problem mit den Deutschen, aber mit ihrem Handel
26.05. BMW ruft in den USA über 45'000 Wagen wegen defekter Türen zurück
26.05. BMW ruft über 45 000 Wagen wegen defekter Türen zurück
26.05. BMW ruft über 45 000 Wagen wegen defekter Türen zurück
Mehr Branchennews : Auto & Truck Manufacturers - NEC
Werbung
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 225 453 Mio
EBIT 2017 16 123 Mio
Nettoergebnis 2017 11 761 Mio
Schulden 2017 14 251 Mio
Div. Rendite 2017 2,49%
KGV 2017 5,99
KGV 2018 5,62
Marktkap. / Umsatz 2017 0,38x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,36x
Marktkap. 70 735 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VWA | DE0007664005 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung 
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 167 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Matthias Müller Chief Executive Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN4.35%79 187
TOYOTA MOTOR CORP-13.61%175 254
VOLKSWAGEN AG4.05%79 187
DAIMLER AG-6.97%78 794
BAYERISCHE MOTOREN WER..-3.95%61 982
HONDA MOTOR CO LTD-10.32%50 312
Mehr Ergebnisse