Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Euronext Amsterdam  >  Volkswagen    VWA   DE0007664005

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Volkswagen entscheidet über Investitionen der nächsten fünf Jahre

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 06:40

WOLFSBURG (awp international) - Volkswagen verteilt die Investitionen für die nächsten fünf Jahre. Am Freitag entscheiden die Konzernkontrolleure über das Budget, ausserdem geht es um die Auslastung der Werke. Um hohe zweistellige Milliardensummen dürfte es gehen - vor dem Abgasskandal waren es auch schon über 100 Milliarden Euro. Die Abgasaffäre und die Krise des Dieselmotors generell machen Investitionen in die Zukunft allerdings zu einem Kraftakt. Denn allein die Beilegung des Skandals in den USA kostete den Konzern bislang mehr als 25 Milliarden Euro.

Investitionen in Elektromobilität oder autonomes Fahren sind zudem teuer, gleichzeitig müssen die klassischen Verbrennungsantriebe verbessert werden. Betriebsratschef Bernd Osterloh hatte unlängst gemahnt, alle E-Autos zunächst in nur einem Werk zu produzieren. Als Beispiel nannte er Zwickau.

Konzernchef Matthias Müller hatte zum Auftakt der Automesse IAA angekündigt, dass VW die Investitionen in die Elektromobilität bis 2030 auf 20 Milliarden Euro hochfährt. Bis 2025 bringen die Konzernmarken insgesamt mehr als 80 neue Autos mit E-Motor auf den Markt, darunter rund 50 reine E-Autos und 30 Plug-in-Hybride./tst/DP/zb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
21.11. Landgericht Dresden weist zwei weitere Klagen im VW-Abgasskandal ab
21.11. Goldman belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Conviction Buy List'
21.11. Kepler Cheuvreux belässt Volkswagen Vorzüge auf 'Buy'
21.11. AKTIEN IM FOKUS : VW bauen Vortagesplus aus - gesamte Branche auf Erholungskurs
21.11. KORREKTUR 2 : Deutsche Autobauer legen in China deutlich zu
21.11. KORREKTUR/Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China
21.11. KORREKTUR : Deutsche Autobauer legen in China deutlich zu
21.11. Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China
21.11. Deutsche Autobauer legen in China deutlich zu
21.11. VOLKSWAGEN : Eine neue Zeitrechnung
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
21.11. Stocks rally on growth, earnings outlook; bonds slip
21.11. Stocks rally on growth, earnings outlook; bonds slip
21.11. European shares reverse early losses, DAX immune to political worries
21.11. GERMAN AUTOMAKERS SET FOR RECORD OUT : Vda
21.11. VOLKSWAGEN : Continental Launches Turbocharger Production in China
20.11. VOLKSWAGEN : VW's R1.15 trillion plan to 'reinvent the car'
20.11.DJPorsche AG and Axel Springer Digital Divisions to Set Up Startup Accelerator
20.11.DJVOLKSWAGEN : to Invest EUR22.8 Billion World-Wide From 2018 to 2022
18.11. VOLKSWAGEN : JV MAN Auto-Uzbekistan to set up production of MAN Lion’s Coa..
18.11. VOLKSWAGEN : JV MAN Auto-Uzbekistan to launch production of MAN CLA trucks on LN..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 229 Mrd.
EBIT 2017 15 926 Mio
Nettoergebnis 2017 11 160 Mio
Schulden 2017 22 607 Mio
Div. Rendite 2017 2,03%
KGV 2017 7,66
KGV 2018 6,68
Marktkap. / Umsatz 2017 0,47x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,42x
Marktkap. 85 347 Mio
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | VWA | DE0007664005 | 4-Traders
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 34
Mittleres Kursziel 178 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Matthias Müller Chief Executive Officer
Hans Dieter Pötsch Chairman-Supervisory Board
Martin Hofmann Head-Group Information Technology
Peter Mosch Member-Supervisory Board
Bernd Osterloh Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
VOLKSWAGEN17.95%100 311
TOYOTA MOTOR CORP2.20%204 557
VOLKSWAGEN19.05%100 311
DAIMLER-2.47%88 773
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-4.30%66 175
GENERAL MOTORS CORPORATION25.95%63 876