Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

80 000 Menschen erhalten durch Reform zusätzlich Pflegeleistungen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 13:44

BERLIN (dpa-AFX) - Durch die seit Jahresbeginn wirkende Pflegereform haben bisher rund 80 000 Menschen Pflegeleistungen bekommen, die sonst leer ausgegangen wären. Insgesamt dürften dies im Gesamtjahr 2017 rund 200 000 Menschen sein, teilte der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) am Freitag in Berlin bei einer 100-Tage-Bilanz mit.

Die rund 2,8 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland werden seit dem 1. Januar nach neuen Maßstäben begutachtet. Erstmals Pflegeleistungen nach den neuen Kriterien erhielten im ersten Quartal rund 129 000 Menschen. Teils hätten diese Menschen auch nach dem bisherigen Verfahren von der Pflegeversicherung profitiert.

Anders als bisher spielt seit Jahresbeginn nicht mehr der Zeitaufwand für die Pflege die ausschlaggebende Rolle, sondern der Grad der Selbstständigkeit. Auch Vorlesen, Hilfe beim Treppensteigen oder Unterstützung bei Fällen von aggressivem Verhalten oder nächtlichem Weglaufen können seither verstärkt über die Pflegeversicherung organisiert werden./bw/rm/DP/mis


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
06:06 TAGESVORSCHAU : Termine am 23. Oktober 2017
06:06 WOCHENVORSCHAU : Termine bis 27. Oktober 2017
05:56 'WELT' : Union warnt Jamaika-Verhandler vor Kosten von 100 Milliarden
05:50 EU-Sozialminister beraten Maßnahmen gegen Sozialdumping
05:50 Parteien und Fraktionen bereiten erste Bundestagssitzung vor
05:50 Staatsanwaltschaft im Bankrottprozess gegen Schlecker am Zug
05:50 Studie zur Kinderarmut und zur Chance auf Aufstieg
05:50 Mitarbeiterversammlung beim insolventen Küchenbauer Alno
05:36 PRESSESTIMME : 'Mannheimer Morgen' zu Katalonien
05:36 PRESSESTIMME : 'Hannoversche Allgemeine Zeitung' zu Katalonien und Rajoy
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung