Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 

Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste - Wall Street enteilt Europa

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.02.2017 | 18:18

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen sind gegenüber der Wall Street am Donnerstag ein weiteres Stück zurückgefallen. Während die wichtigsten US-Indizes von Rekord zu Rekord eilen und zuletzt lediglich etwas durchschnauften, gab der EuroStoxx 50 <EU0009658145> um 0,38 Prozent auf 3311,04 Punkte nach. An den europäischen Märkten wurden zuletzt zunehmend zweifelnde Stimmen am Gipfelsturm der US-Börsen laut, der durch die vollmundigen Steuersenkungs- und Investitionsversprechen des Präsidenten Donald Trump neuen Auftrieb bekommen hatte.

Die Frage sei, ob sich der US-Aktienmarkt bereits in einer Blase befinde - oder ob die Kurse dort noch im Einklang mit dem erhofften Wachstumsschub durch Präsident Trumps zukünftige Politik stiegen, schrieb Markus Huber, Händler für City of London Markets. Nichtsdestotrotz bleibe die Stimmung der Anleger insgesamt gut, und die Aufwärtsbewegung sollte vorerst anhalten, glaubt Huber. Vereinzelte Runden mit Gewinnmitnahmen seien dabei aber nicht ausgeschlossen.

Am Donnerstag gaben aber auch die Börsen in Frankreich und Großbritannien nach: Der Pariser CAC-40 <FR0003500008> verlor 0,52 Prozent auf 4899,46 Punkte. Für den Londoner FTSE 100 <GB0001383545> ging es um 0,34 Prozent auf 7277,92 Zähler nach unten./la/he


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus
News im Fokus
Werbung
News im Fokus 
-6.11%RHOEN KLINIKUM : Neuer Chef verordnet Rhön-Klinikum strafferes Management
-19.01%Barclays senkt Nordex auf 'Underweight' und Ziel auf 11 Euro
1.15%Hypo Lenzburg gewinnt drei neue Kunden für Bankensystem "Finstar"
-3.46%AKTIE IM FOKUS : ProSiebenSat.1 fallen - Analyst will klarere Digitalstrategie
-2.88%BASF verdient im Schlussquartal deutlich mehr
Meistgelesene News
25.02. &BDQUO;BEST BRANDS&LDQUO; 2017 : BMW, Coca-Cola, Duplo und Tesla sind die diesjährigen Gewinner
25.02. SWATCH : Elektromobilität als Chance
25.02. Lufthansa-Aktie mit attraktivem Kursziel
25.02. STADA führt strukturierten und offenen Bieterprozess mit allen Interessenten
25.02. BASF : Chemetall erhaelt zum dritten Mal die hoechste Lieferantenauszeichung von Airbus
Am häufigsten empfohlene Artikel
25.02. WARREN BUFFETT : Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
25.02. Clariant will nicht übernommen werden - VR und Management einig
25.02. Lufthansa-Aktie mit attraktivem Kursziel
25.02. SWATCH : Elektromobilität als Chance
24.02. AKTIEN NEW YORK SCHLUSS: Kaum Veränderung nach Rekordserie