Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Frankfurt Eröffnung: 13000er Marke bleibt für den Dax eine harte Nuss

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 09:16

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat auch am Freitag den Kampf mit der Hürde bei 13 000 Punkten fortgesetzt. Im frühen Handel stieg der Leitindex um 0,10 Prozent auf 12 996,37 Zähler. Seit acht Börsentagen kämpft der Dax nun schon mit diesem hartnäckigen Widerstand, den er am Vortag nur kurz überwinden konnte. Leichter Rückenwind für die Kurse kommt aus Asien, wo die Börsen zugelegt hatten.

"Das Ganze gleicht nach wie vor einer harten Nuss", schrieb Martin Utschneider mit Blick auf den Kampf des Dax mit der 13 000er Marke. Blinde Euphorie und die Hoffnung, der Dax werde nun zügig um weitere 1000 Punkte steigen, seien nicht angebracht, warnte der Chartanalyst der Privatbank Donner & Reuschel.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte gab um 0,17 Prozent auf 26 014,26 Punkte leicht nach. Der Technologiewerte-Index TecDax <DE0007203275> fiel um 0,16 Prozent ebenfalls etwas zurück auf 2521,00 Punkte. Der europäische Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> stieg um 0,02 Prozent auf 3606,22 Zähler./bek/stk


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
21.10. WOCHENRÜCKBLICK KW42 : DAX gelingt der Befreiungsschlag, SAP & Daimler bestimmen die Nachrichtenlage
20.10. Aktien New York Schluss: Wieder Rekordkurse - ausser für den Nasdaq 100
20.10. Aktien New York Schluss: Wieder Rekordkurse - außer für den Nasdaq 100
20.10. AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Gemeinsame Richtung fehlt vor dem Wochenende
20.10. Aktien Europa Schluss: Kein Schwung durch Wall-Street-Rekorde und Zahlen
20.10. Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder unter 13 000 Punkten
20.10. DAX-Anleger bekommen kalte Füße, Daimler kann trotz Ergebnisrückgang punkten
20.10. Aktien Schweiz Schluss: SMI wenig verändert - Schwache Roche belasten
20.10. AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX leicht im Plus - Impulsarmer Handel zum Wochenschluss
20.10. Aktien Frankfurt Schluss: Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
News im Fokus "Märkte"
Werbung