Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erholt sich etwas - Euroschwäche stützt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.07.2018 | 09:33

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem schwachen Börsenverlauf zur Wochenmitte hat sich der Dax am Donnerstag etwas stabilisiert. Die wichtigsten Börsen Asiens machten es vor: Sie verzeichneten nach den Rückschlägen am Tag zuvor nun allesamt Gewinne.

Hierzulande erholte sich der deutsche Leitindex zum Handelsstart mit einem Plus von 0,35 Prozent auf 12 460,84 Punkte leicht von seinem anderthalbprozentigen Vortagesverlust. Der MDax rückte im frühen Handel um 0,33 Prozent auf 26 227,53 Punkte vor. Der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,62 Prozent auf 2811,43 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg zugleich um 0,22 Prozent auf 3429,99 Punkte.

Die Eskalationsbereitschaft von US-Präsident Donald Trump im Handelskonflikt mit China bleibt trotz der moderaten Gewinne allerdings nach wie vor ein zentrales Thema an den Börsen. Angesichts der Nervosität der Investoren und deren Angst vor einem handfesten Handelskrieg könnten weitere Verluste drohen.

Dass der US-Dollar aktuell zu vielen Währungen aufwertet, stützt nach Ansicht von Börsianern zurzeit hingegen die Aktienmärkte in Europa und Asien. Eine schwache heimische Währung kommt exportorientierten Unternehmen zugute. "Das überlagert offenbar die negativen Eindrücke des Handelskonflikts bei vielen Investoren", hieß es etwa seitens der Postbank. Der Euro kostete zuletzt 1,1682 US-Dollar und hielt sich damit weiter unter 1,17 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,1735 Dollar festgesetzt./ck/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO STOXX 50 0.24%3457.5 verzögerte Kurse.-1.41%
MDAX 0.75%26681.47 verzögerte Kurse.1.07%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.38%2852.42 verzögerte Kurse.11.95%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
17.07.AKTIEN NEW YORK SCHLUSS : Gewinne - Kursrekorde bei Facebook, Amazon & Co
DP
17.07.Aktien New York: Gewinne - Neue Kursrekorde bei Facebook, Amazon & Co
AW
17.07.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Erneut überwiegen die Kursverluste
DP
17.07.Aktien Europa: Kursgewinne - Weiter Tauziehen zwischen Bulle und Bär
DP
17.07.AKTIEN EUROPA : Kursgewinne - Weiter Tauziehen zwischen Bulle und Bär (AF)
AW
17.07.AKTIEN SCHWEIZ SCHLUSS : SMI leicht im Minus - Warten auf Berichtssaison
AW
17.07.Fed-Chef sorgt für DAX-Aufwind – Überraschung bei thyssenkrupp
DI
17.07.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX verliert leicht
DP
17.07.AKTIEN EUROPA : Kursgewinne - Tauziehen zwischen Bulle und Bär geht aber weiter
AW
17.07.US-Zinspolitik rückt an Aktienmärkten wieder ins Rampenlicht
RE
News im Fokus "Märkte"
Werbung