Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger halten sich vor EZB-Zinsentscheid zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.07.2017 | 17:49

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich nach der guten Vorwoche am Montag zunächst zurückgehalten. Sie warteten auf den Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag, schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets in einem Kommentar. Auch die Berichtssaison, die Aufschluss über den Zustand der Weltwirtschaft geben wird, nimmt erst am Dienstag in den USA richtig Fahrt auf.

Der Dax <DE0008469008> ging nach schwankendem Verlauf moderat im Minus über die Ziellinie. Letztlich verlor der Leitindex 0,35 Prozent auf 12 587,16 Punkte. Er schloss damit im Niemandsland zwischen kleinen Gewinnen zum Handelsauftakt und zwischenzeitlich noch deutlicheren Verlusten. Im Laufe der vergangenen Woche hatte er noch von den Hoffnungen auf eine nur behutsame Straffung der US-Geldpolitik profitiert.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Unternehmen sank am Montag nur knapp um 0,10 Prozent auf 25 136,22 Punkte. Technologiewerte hingegen zeigten sich zu Wochenbeginn freundlich: Ihr Auswahlindex TecDax <DE0007203275> gewann 0,38 Prozent auf 2307,57 Zähler./tih/he


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
22.09. MARK ZUCKERBERG : Facebook-Chef Zuckerberg lenkt in Streit mit Investoren ein
22.09. Aktien New York Schluss: Nordkorea-Krise sorgt für Kursstillstand
22.09. Aktien New York: Wegen Nordkorea-Krise gehen Anleger keine Risiken mehr ein
22.09. AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Überwiegend Kursgewinne vor dem Wochenende
22.09. AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX erstmals seit 2008 über 3300 Punkten
22.09. AKTIEN EUROPA SCHLUSS : Nordkorea-Krise bremst die Kurse etwas
22.09. Nestlé spart bei Galderma und bald wohl auch bei L'Oréal
22.09. Aktien Schweiz Schluss: Stillstand zum Wochenschluss
22.09. Nordkorea-Sorgen lasten auf Europas Börsen
22.09. Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt
News im Fokus "Märkte"
Werbung