Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien New York Schluss: Dow mit größtem Wochenminus seit März - Nordkorea-Krise

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.08.2017 | 22:25

NEW YORK (dpa-AFX) - Die weiter schwelende Nordkorea-Krise hat dem Dow Jones Industrial <US2605661048> den größten Wochenverlust seit März eingebrockt. Der US-Leitindex fiel im Wochenvergleich um 1,06 Prozent. Allerdings hatte das Börsenbarometer erst am Dienstag noch zum zehnten Mal in Folge ein Allzeithoch erklommen.

Am Freitag nun erholte sich der Dow nur minimal von seinen jüngsten Verlusten und legte um 0,07 Prozent auf 21 858,32 Punkte zu. Für den breiter aufgestellten S&P 500 <US78378X1072> ging es um 0,13 Prozent auf 2441,32 Punkte nach oben, und der Nasdaq 100 <US6311011026> stieg um 0,75 Prozent auf 5831,53 Punkte. Er war am Donnerstag noch um mehr als 2 Prozent eingeknickt./la/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NASDAQ 100 -0.20%7242.2707 verzögerte Kurse.13.43%
NASDAQ COMP. -0.19%7732.4492 verzögerte Kurse.12.21%
S&P 500 -0.11%2779.42 Realtime Kurse.3.96%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
18:49AKTIEN EUROPA SCHLUSS : Wachsende Sorgen wegen Handelskonflikt belasten
AW
18:36AKTIEN EUROPA SCHLUSS : Schwach - wachsende Sorgen vor Protektionismus
DP
18:21Wdh/Aktien Frankfurt Schluss: Handelskonflikte und Asyl-Streit belasten
AW
18:19AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Schwächer - Handelskonflikte und Parteipolitik
DP
18:16AKTIEN SCHWEIZ SCHLUSS : SMI startet mit Handelssorgen schwach in die Woche
AW
18:14AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Schwächer - Handelskonflikte und Parteipolitik (AF)
AW
18:12AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Hochkochender Handelsstreit belastet spürbar
DP
18:10DAX fällt unter 13.000 Punkte – VW holt der Dieselskandal ein
DI
18:03Dax zum Wochenauftakt schwächer - Diesel-Skandal holt VW ein
RE
17:55AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Schwächer wegen Handelskonflikten und Parteipolitik
DP
News im Fokus "Märkte"
Werbung