Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Aktien Wien Schluss: Mit Zuwächsen ins verlängerte Wochenende

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.12.2017 | 18:31

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag im Plus geschlossen. Der ATX <AT0000999982> stieg 0,39 Prozent auf 3.327,38 Einheiten. Nach zwei Minustagen in Folge mit ATX-Verlusten von jeweils 0,7 Prozent konnte der heimische Markt vor dem verlängerten Wochenende wieder etwas zulegen. Am morgigen Freitag wird in Wien feiertagesbedingt wegen Maria Empfängnis nicht gehandelt.

International und in Wien gestaltete sich heute der Handelstag sehr impulsarm. Auf Erholungskurs zeigte sich am heimischen Markt die AT&S-Aktie mit einem Kursplus von 4,1 Prozent auf 21,81 Euro. An den vergangenen drei Börsensitzungen hatten die Papiere des Leiterplattenherstellers um satte etwa 13 Prozent an Kurswert eingebüßt.

Immofinanz <AT0000809058>bauten ein Kursplus von 0,2 Prozent auf 2,02 Euro. Das Immounternehmen hat den Verkauf des Einzelhandelsportfolios in Moskau abgeschlossen. Der Verkauf führt zu einem unmittelbaren Nettozufluss von umgerechnet rund 72,0 Millionen Euro.

Klar positive Vorzeichen zeigten auch die Bankenwerte. Die Erste Group <AT0000652011>-Aktie verteuerte sich um 2,1 Prozent auf 35,80 Euro und bei der Raiffeisen Bank International <AT0000606306> gab es ein Kursplus von 0,75 Prozent auf 29,50 Euro zu sehen.

Unter den weiteren Schwergewichten kamen hingegen OMV <AT0000743059>-Anteilsscheine um 1,3 Prozent auf 52,49 Euro zurück. Voestalpine <AT0000937503> schlossen mit minus 0,8 Prozent auf 48,13 Euro. Andritz <AT0000730007> gingen mit einem Kursabschlag von 0,4 Prozent auf 48,01 Euro ins Wochenende./ste/APA/zb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
21.05.FORTSETZUNG DER DAX-MAI-RALLYE : Chartanalyse
DI
21.05.Aktien New York Schluss: Dow über 25 000 Punkte - Annäherung im Handelsstreit
DP
21.05.Aktien New York: Annäherung im Handelsstreit schiebt Dow über 25 000 Punkte
DP
21.05.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Keine einheitliche Richtung - Prag leicht im Minus
DP
21.05.Aktien Europa Schluss: Überwiegend freundlich - China-Erleichterung hilft
DP
21.05.Aktien New York: Dow über 25 000 Punkte - Erleichterung über Handels-Entspannung
DP
21.05.AKTIEN ASIEN : Gewinne - Entspannung zwischen USA und China
DP
21.05.Aktien New York Ausblick: Deutlich höher dank China-Erleichterung
DP
21.05.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
21.05.Tagesvorschau International
AW
News im Fokus "Märkte"
Werbung