Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Buffett zieht sich bei IBM weiter zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 07:27
The logo for IBM is seen at the SIBOS banking and financial conference in Toronto

New York (Reuters) - US-Investorenlegende Warren Buffett zieht sich weiter bei IBM zurück.

Wie aus einer Mitteilung an die Börsenaufsicht vom Dienstag hervorgeht, verkaufte Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway im dritten Quartal ein Drittel der Anteile und hält nun noch rund 37 Millionen IBM-Aktien. Zuletzt waren es 54 Millionen Anteilsscheine im Wert von 8,3 Milliarden Dollar. Im selben Zeitraum erhöhte Buffett seine Beteiligung an Apple und ist nun im Besitz von 134 Millionen Apple-Papiere im Wert von 20,7 Milliarden Dollar. Zugleich wurde er größter Anteilseigner der Bank of America.

Buffett hatte im Mai bekanntgegeben, sich teilweise bei IBM zurückgezogen zu haben. Der Technologiekonzern sei eine starke Firma, habe aber auch starke Konkurrenz, sagte er zur Begründung. Der Umsatzschwund des IT-Dienstleisters hält nach wie vor an. Buffetts Einstieg bei IBM kam seinerzeit überraschend. Seine Weigerung bei Technologiefirmen einzusteigen war fast schon legendär.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
12:17MARKTEINBLICKE UM 12 : Alarmstimmung im DAX – Daimler-Gewinnwarnung belastet gesamte Branche
DI
12:13STEFAN HEIDENREICH : Beiersdorf-Chef Heidenreich verlässt Konzern
RE
12:10KNOTEL : übernimmt Ahoy!Berlin undsetzt europäische Expansion fort
BU
12:09BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW prüft nach Daimler-Gewinnwarnung strategische Optionen
RE
12:09MAN : Lkw-Börsengang soll VW mehr als sechs Mrd Euro einbringen
RE
12:08EVONIK INDUSTRIES : Spitze des Gesamtbetriebsrats von Evonik einstimmig wiedergewählt
PU
12:08BEIERSDORF : Veränderungen im Vorstand
PU
12:06'MM' : Siemens will Zahl der Geschäftsdivisionen zusammenstreichen
DP
12:01PRESSE : Siemens will Zahl der Geschäftsdivisionen zusammenstreichen
AW
12:00BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT : Veränderungen im Vorstand
EQ
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung