Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Bundesbank-Chef Weidmann: 'Geldpolitik zügig und konsequent straffen'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.10.2017 | 15:03

DÜSSELDORF (awp international) - Der Präsident der Deutschen Bundesbank hat einmal mehr vor einer zu lange andauernden lockeren Geldpolitik gewarnt. "Im Aufschwung müssen die geldpolitischen Zügel zügig und konsequent angezogen werden", sagte Jens Weidmann im Interview mit der "Wirtschaftswoche" (Freitagsausgabe).

Die robuste konjunkturelle Entwicklung eröffne die Perspektive auf eine Normalisierung der derzeit extrem lockeren Geldpolitik. "Wenn der Preisdruck zunimmt, müssen wir geldpolitisch straffen. Und wir dürfen dabei keine Rücksicht auf die Finanzierungslasten der Staaten nehmen", mahnte der Notenbanker. Es stelle sich die Frage "wie viel Spielräume die Geldpolitik noch hat, wenn der nächste Abschwung kommt."/tos/jsl/stk

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
15:49Sachsen hofft bei Bahn-Neubaustrecke nach Prag auf Hilfe der EU
DP
15:42Bessere Berufsorientierung soll Abbrecherquote bei Azubis senken
DP
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.06.2018
DP
14:58OTS : zeb / zeb Whitepaper: Cloudbasierte Servicemodelle erobern den ...
DP
14:56Russland will bei Öl-Gipfel höhere Fördermenge vorschlagen
RE
14:46USA : Baubeginne steigen deutlich - Genehmigungen fallen
AW
14:30Bürgerschaft soll Drei-Milliarden-Kredit für HSH Nordbank bewilligen
DP
14:18Kim und Xi demonstrieren nach Singapur-Gipfel Geschlossenheit
DP
14:16dpa-Gruppe steigert Umsatz - Erfolg mit digitalen Angeboten
DP
14:14SPANNUNG IM SCHLOSS :  Merkel und Macron feilen an EU-Reform
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung