Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

CEBIT: Technologiemesse startet mit Merkel-Rundgang

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 10:26

HANNOVER (dpa-AFX) - Mit dem traditionellen Rundgang von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Montag die Technologiemesse CeBIT für Besucher begonnen. Die CDU-Politikerin hatte zuvor den Umbruch aller möglichen Lebensbereiche durch die Digitalisierung betont. Diese sei eine Tür in eine andere Welt des Wirtschaftens, Arbeitens und Konsumierens. "Die Digitalisierung beeinflusst unsere Wirtschaft so stark wie kaum etwas anderes", heißt es in einem Grußwort Merkels zur CeBIT (20. bis 24. März). "Die Analyse riesiger Datenmengen ermöglicht neue Geschäftsmodelle und Produkte, die auf Kundenwünsche genau zugeschnitten sind."

Die Kanzlerin hatte die Messe am Sonntagabend mit dem Premierminister des diesjährigen CeBIT-Partnerlandes Japan, Shinzo Abe, offiziell eröffnet. Im Konferenz-Programm am Montag wird unter anderem EU-Kommissar Andrus Ansip zu einem Gespräch erwartet.

Die IT-Leistungsschau will in diesem Jahr besonders den digitalen Wandel mit konkreten Beispielen anfassbar und erlebbar machen. Die einstige Publikumsmesse wurde zuletzt auf das Fachpublikum ausgerichtet. Sie will in diesem Jahr neue Technologien wie Roboter, künstliche Intelligenz oder Drohnen in konkreten Anwendungsbeispielen präsentieren. Zu der fünftägigen Veranstaltung mit über 3000 Ausstellern aus 70 Ländern werden rund 200 000 Besucher erwartet./tst/DP/stb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
01:14 Macron in seinem Wahlkreis hinter Fillon
00:36 KORREKTUR : Le Pen holt in FN-Hochburg gut 46 Prozent
00:22 Le Pen holt in ihrer Heimatgemeinde gut 46 Prozent
23.04. ROUNDUP 5/SCHICKSALSWAHL IN FRANKREICH : Macron und Le Pen kämpfen um Europa
23.04. FRANKREICH-TICKER : Euro fällt wieder unter 1,09 US-Dollar
23.04. ALTMAIER : 'Frankreich und Europa können gemeinsam gewinnen'
23.04. FRANKREICH-TICKER : Japanischer Yen fällt nach Wahlergebnis deutlich
23.04. Macron will 'Präsident der Patrioten' werden
23.04. EU-Kommissionspräsident Juncker gratuliert Macron
23.04. REGIERUNGSSPRECHER SEIBERT :  'Gut, dass Emmanuel Macron Erfolg hatte'
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
Meistgelesene News
23.04. FT : LafargeHolcim-CEO Eric Olsen steht wegen Syrien-Affäre vor Rücktritt
23.04. VENEZUELA WILL GOLD VERKAUFEN : Opposition appelliert an Deutsche Bank
23.04. QUARTALSDIVIDENDE STATT JÄHRLICHER ZAHLUNG : Was bringt es Aktionären?
23.04. IFA Berlin weiter auf Wachstumskurs und mit neuem Konzept
23.04. UNTERSUCHUNG : Kein höherer Wertverlust bei gebrauchten Dieseln
Am häufigsten empfohlene Artikel
02:42 FRANKREICH -TICKER : Japanischer Aktienmarkt zum Start deutlich höher
23.04. FRANKREICH-TICKER : Euro fällt wieder unter 1,09 US-Dollar
23.04. HANNOVER/Hannover Messe beginnt - Leitthema vernetzte Industrie
23.04. HEIDELBERGCEMENT : Insider - LafargeHolcim-Chef stolpert über Syrien-Affäre
23.04. Presseschau vom Wochenende 17 (22./23. April)