Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Märkte

News : Märkte

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

DAX-FLASH: Nach Rekordhoch kaum verändert erwartet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 07:25

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem kurzen Debüt über 13000 Punkten am Vortag dürfte der Dax <DE0008469008> am Freitag kaum verändert starten. Der Broker IG taxierte den Index rund zwei Stunden vor dem Auftakt 7 Punkte höher auf 12 990 Zähler. Am Donnerstag hatte er den lange erwarteten Anstieg über die runde Schwelle mit 13 002 Punkten knapp geschafft, war letztlich aber wieder leicht darunter gerutscht.

Eine leichte Stütze sind die Vorgaben aus Asien. Hier nahm der japanische Nikkei <XC0009692440> <JP9010C00002> in seiner Rekordrally auf dem höchsten Niveau seit 1996 nochmals Fahrt auf - angeführt von Technologiewerten und Einzelhändlern. Auch an Chinas Börsen ging es aufwärts, nachdem die Daten von Chinas Außenhandel kurz vor dem wichtigen Parteikongress in Peking von Stärke zeugten. Der CSI erklomm ein neues Hoch seit 2015. An der Wall Street kamen die Indizes derweil etwas von ihren Rekordständen zurück./ag/stk

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -2.46%12270.33 verzögerte Kurse.-2.62%
NIKKEI 225 -0.74%22349.59 Realtime Kurse.-1.09%
RUSLAND-RTS -0.46%1120.23 Schlusskurs.-2.96%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Märkte"
21:26DOW-FLASH : Dow fällt um 2 Prozent unter 24 100 Punkte
DP
20:12Aktien New York: Handelsstreit verhagelt Anlegern den Wochenauftakt
AW
18:47AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Prag trotz Börsenturbulenzen leicht im Plus
DP
18:21AKTIEN EUROPA SCHLUSS : Sorgen um Handelsstreit belasten massiv
DP
18:19AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Dax mit zweitgrößtem Tagesverlust 2018
DP
18:17Handelsstreit und Gewinnwarnungen belasten Börsen
RE
18:16AKTIEN SCHWEIZ SCHLUSS : SMI verliert stark - Handelsstreit belastet Stimmung
AW
18:16AKTIEN WIEN SCHLUSS : - Schwere Verluste am heimischen Aktienmarkt
DP
18:14AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Dax mit zweitgrösstem Tagesverlust 2018
AW
18:10DAX verpatzt Wochenauftakt, Lufthansa setzt Talfahrt fort
DI
News im Fokus "Märkte"
Werbung