Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Das Gen-Z-Konsortium gibt öffentliche Freigabe seiner Kern-Spezifikation 1.0 bekannt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 06:37

Die Kern-Spezifikation 1.0 von Gen-Z ermöglicht Silikonentwicklung

Das Gen-Z-Konsortium, eine Organisation, die eine Verbindung mit offener Norm entwickelt, um speichersemantischen Zugriff auf Daten und Geräte mit hoher Geschwindigkeit und niedriger Latenz zu bieten, gab heute bekannt, dass die Gen-Z Kern-Spezifikation 1.0 öffentlich auf seiner Website verfügbar ist.

Die Kern-Spezifikation 1.0 von Gen-Z erlaubt es Silikonanbietern und IP-Entwicklern mit der Entwicklung von Produkten zu beginnen, die Gen-Z-Technologielösungen ermöglichen. Der speicherzentrische, standard-basierte Ansatz von Gen-Z ist darauf ausgerichtet, eine offene, zuverlässige, flexible, sichere Architektur mit hoher Leistung für das Speichern und Analysieren unglaublicher Informationsmengen am hereinkommenden Rand des Datenzentrums zu bieten.

„Unsere Mitgliedergemeinschaft ist über 2017 hinweg bedeutend gewachsen und zählt derzeit über fünfzig Mitglieder. Wir sind stolz auf die harte Arbeit, die in der Freigabe unserer ersten Kern-Spezifikation gipfelte“, sagte Kurtis Bowman, Gen-Z President. „Wir erwarten Großartiges für 2018, da Silikonentwickler beginnen die Gen-Z-Technologie in ihren Angeboten zu implementieren und da das Ökosystem weiterhin wächst.“

Die Gen-Z-Technologie unterstützt eine breite Auswahl an Speichermedien der neuen Speicherklasse sowie Beschleunigungsvorrichtungen. Ferner bietet sie neue hybride speicherzentrische Computing-Technologien und nutzt ein hocheffizientes, leistungsoptimiertes Lösungspaket. Seine Unabhängigkeit von Speichermedien und die hohe Bandbreite gekoppelt mit niedriger Latenz ermöglichen erweiterte Arbeitslasten und Technologien für eine sichere durchgehende Konnektivität von der Knotenebene bis zur Rack-Größenordnung.

Erfahren Sie mehr und laden Sie die Kern-Spezifikation 1.0 von Gen-Z auf unserer Website herunter.

Weiterführende Quellen:

Über das Gen-Z-Konsortium

Gen-Z ist eine Verbindung für offene Systeme, die speichersemantischen Zugriff auf Daten und Geräte über direkt angehängte, geschaltete oder Netzwerktopologien ermöglicht. Das Gen-Z-Konsortium besteht aus führenden Unternehmen der Computerbranche, die daran arbeiten, eine neue Datenzugriffstechnologie zu entwickeln und zu vermarkten. Zu den 12 Erstmitgliedern des Konsortiums gehören: AMD, ARM, Broadcom, Cray, Dell EMC, Hewlett Packard Enterprise, Huawei, IDT, Micron, Samsung, SK hynix und Xilinx, wobei sich diese Liste in der Zwischenzeit erweitert hat, wie aus unserer Mitgliederliste hervorgeht.

Dem Gen-Z-Konsortium ist es wichtig, ein offenes Ökosystem aufzubauen, in dem Mitglieder, die gesamte Branche und Kunden zusammenarbeiten können, um robuste, qualitativ hochwertige Spezifikationen zu liefern, die die Anforderungen von Lösungen erfüllen. Das Gen-Z-Konsortium wird regelmäßig Spezifikationsentwürfe und technische Konzepte veröffentlichen, um Input aus der gesamten Branche und direkt von Kunden zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf www.genzconsortium.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
03:38Zhou Houjian von Hisense und Kevin Ho von Huawei Keynote-Redner auf der CES Asia; Fokus auf Mobilität, 5G und Konnektivität
BU
03:06PROBITAS PARTNERS : setzt globales Wachstum mit der Ankündigung neuer Geschäftsführer fort
BU
00:05Expansion von Andersen Global im Mittleren Osten geht mit Solutions Bridge in Kuwait weiter
BU
00:05IRW-NEWS : Medigene AG: Medigene AG: Medigene erlöst 32,3 Millionen Euro aus überzeichneter Privatplatzierung
DP
00:03MEDIGENE : erlöst 32,3 Millionen Euro aus überzeichneter Privatplatzierung
PU
24.05.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI Thermal Systems erhält Zertifizierung für Automotive SPICE Ver. 3
BU
24.05.Merus vermeldet Behandlung des ersten Patienten im Rahmen einer klinischen Phase-1-Studie zu MCLA-158, an der Patienten mit soliden Tumoren teilnehmen
GL
24.05.PRA HEALTH SCIENCES : erhält Auszeichnung als internationales klinisches Forschungsunternehmen des Jahres
GL
24.05.GNW-NEWS : PRA erhält Auszeichnung als internationales klinisches Forschungsunternehmen des Jahres
DP
24.05.ZUR ROSE : DocMorris und apo-rot kooperieren - GV stimmt allen VR-Anträgen zu
AW
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung