Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste zum Start

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.01.2018 | 09:37

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel am Morgen um 0,04 Prozent auf 161,69 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf 0,43 Prozent. Auch in anderen Euroländern erhöhten sich die Renditen leicht.

Leicht belastet wurden Bundesanleihen durch robuste Wirtschaftsdaten aus Deutschland. Sowohl Produktionsdaten aus der Industrie als auch Zahlen vom Außenhandel übertrafen die Erwartungen von Analysten deutlich. "Am Konjunkturhimmel in Deutschland ist derzeit kaum eine Wolke zu erkennen", kommentierten Fachleute von der BayernLB.

Im weiteren Handelsverlauf dürften sich die Impulse durch Konjunkturdaten dagegen in Grenzen halten. In der Eurozone werden Arbeitslosenzahlen veröffentlicht, die selten für Kursbewegung sorgen. In den USA stehen das Mittelstandsbarometer NFIB und der Arbeitsmarktindikator Jolts auf dem Programm. Auch diese Daten führen in den seltensten Fällen zu Marktbewegung./bgf/jkr/jha/


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
18:43 Deutsche Anleihen wenig bewegt
15:10 US-ANLEIHEN : Leichte Verluste zum Start
13:14 Deutsche Anleihen steigen leicht - Italien unter Druck
13:04 ANLEIHE : Aroundtown nimmt 250 Mio CHF zu 0,732% bis 2025 auf
09:01 Deutsche Anleihen starten wenig bewegt
08:07 Hypozinsen im vierten Quartal weiter auf tiefem Niveau - Anzeichen für Anstieg
16.01. US-Anleihen geben mehrheitlich minimal nach
16.01. Deutsche Anleihen legen zu
16.01. ANLEIHE : Akademiska Hus nimmt 100 Mio CHF bis 2044 zu 0,650% auf
16.01. US-Anleihen starten etwas fester
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung