Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Zinssätze

News : Zinssätze

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite fällt auf 0,23 Prozent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 13:46

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag zur Kasse fester tendiert. Die Umlaufrendite sei im Gegenzug von 0,25 Prozent am Vortag auf 0,23 Prozent gefallen, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit.

Es gab vier Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,013 Prozentpunkten. Dem standen 60 Gewinner mit Kursgewinnen von bis zu 0,580 Prozentpunkten gegenüber. Unterm Strich verkaufte die Bundesbank Anleihen in einem Volumen von 0,6 Millionen Euro.

Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,13 Prozent auf 141,39 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/tos/stk


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Zinssätze"
15.12. US-ANLEIHEN : Überwiegend wenig verändert zum Wochenschluss
15.12. Fed-Abweichler Evans - Stabile Zinsen wären besser gewesen
15.12. DEUTSCHE ANLEIHEN : Wenig verändert
15.12. US-Anleihen starten kaum verändert
15.12. BÖRSE STUTTGART-NEWS : bonds weekly
15.12. Russische Zentralbank senkt Zinsen stärker als erwartet
15.12. DEUTSCHE ANLEIHEN : Leichte Kursverluste
15.12. Deutsche Anleihen starten unverändert
14.12. US-ANLEIHEN : Überwiegend noch im Minus nach robusten Konjunkturdaten
14.12. DEUTSCHE ANLEIHEN : Kursverluste - EZB-Aussagen bewegen wenig
News im Fokus "Zinssätze"
Werbung