Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 

Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite bei 0,03 Prozent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 13:36

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Freitag zur Kasse wenig bewegt. Die Umlaufrendite verharrte bei plus 0,03 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. In den Tagen zuvor war die Umlaufrendite zeitweise in den negativen Bereich abgerutscht.

Es gab elf Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,02 Prozentpunkten. Dem standen 50 Gewinner mit Kursaufschlägen von bis zu 0,55 Prozentpunkten gegenüber. Unterm Strich kaufte die Bundesbank Anleihen in einem Volumen von 0,2 Millionen Euro.

Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,06 Prozent auf 142,45 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/jsl/fbr


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus
News im Fokus
Werbung
News im Fokus 
Meistgelesene News
01:34 AURELIUS verkauft Kompressorenhersteller SECOP an Nidec-Gruppe und verdoppelt Dividende
01:04 Fresenius schluckt Akorn und Biosimilars-Geschäft von Merck
24.04. NEUE RUNDE IM MILLIARDENPOKER : PPG erhöht Gebot für Akzo Nobel erneut
24.04. LafargeHolcim-CEO Eric Olsen tritt nach Syrien-Bericht zurück
24.04. Macquarie hebt Deutsche Bank auf 'Outperform' - Ziel 17,50 Euro
Am häufigsten empfohlene Artikel
01:04 Fresenius schluckt Akorn und Biosimilars-Geschäft von Merck
24.04. Lifewatch-Bieter Biotelemetry legt Angebotsprospekt vor
24.04. Novartis und Amgen einigen sich auf Rechte an Migränemittel AMG 334
24.04. Telekom-Tochter T-Mobile erneut mit starkem Wachstum
24.04. AKTIEN NEW YORK SCHLUSS: Frankreich-Wahlergebnis schiebt deutlich an