Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

Devisen: Brexit kommt Ende März - Britisches Pfund nur leicht unter Druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 14:10

LONDON (awp international) - Das britische Pfund hat am Montagnachmittag nicht sonderlich stark auf die Verkündung des Datums reagiert, an dem die britische Regierung den Austritt Grossbritanniens aus der Europäischen Union offiziell machen will. Wie ein Regierungssprecher in London sagte, soll die Ausstiegserklärung der Europäischen Union am 29. März übermittelt werden.

Das britische Pfund gab daraufhin zum amerikanischen Dollar zuvor erzielte Gewinne wieder ab. Zum Euro verlor das Pfund etwa 0,25 Prozent. Zuletzt kostete ein Pfund 1,2380 US-Dollar beziehungsweise 1,1520 Euro. Laut Händlern hielt sich die Kursreaktion in Grenzen, weil schon seit längerem damit gerechnet wurde, dass die britische Regierung Ende März den Brexit offiziell anmeldet./bgf/tos/stk

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
00:08 Oxfam kritisiert Banken für Gewinne in Niedrig-Steuer-Ländern
26.03. DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
26.03. Gesundheitsgesetz geplatzt - Trump will sich Steuerreform zuwenden
26.03. FORSCHUNGSGRUPPE WAHLEN : Saarländer für Politikwechsel zu zufrieden
26.03. CDU siegt bei Saar-Wahl - Große Koalition wahrscheinlich
26.03. CDU gewinnt Saar-Wahl - Große Koalition möglich
26.03. Anhaltende Sozial-Proteste in Französisch-Guyana
26.03. 'Happy Birthday EU' - Tausende bei 'Pulse of Europe'
26.03. WDH : Fertighausbranche profitiert vom Bauboom
26.03. Ifo-Chef - Deutsche Wirtschaft blickt mit Sorge auf kommende Monate
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
Meistgelesene News
26.03. BAYERISCHER HANDELSVERBAND : Lebensmittel im Internet nur eine Frage der Zeit
26.03. VOLKSWAGEN : Audi-Chef steht nächste Woche schon wieder im Feuer
26.03. Britische Innenministerin fordert Zugang zu Whatsapp-Nachrichten
26.03. Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall
26.03. GENERAL MOTORS : HINTERGRUND-Adieu Malaise - Frankreichs Wirtschaft im Aufschwung
Am häufigsten empfohlene Artikel
26.03. Britische Innenministerin fordert Zugang zu Whatsapp-Nachrichten
26.03. Presseschau vom Wochenende 13 (25./26. März)
26.03. VW : Interne Ermittlungen von Anwaltskanzlei dauern weiter an
26.03. US-ÖLSCHWEMME : Opec-Generalsekretär fordert zum Durchhalten auf
26.03. Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall