Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Devisen: Euro hält sich über 1,07 Dollar - Knapp über 1,07 Franken

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 08:26

FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat sich am Freitag über der Marke von 1,07 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,0711 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Am Donnerstag hatte der Euro in Richtung 1,08 Dollar zugelegt, die Gewinne konnten aber nicht gehalten werden.

Zum Franken hält sich die Gemeinschaftswährung mit 1,0701 CHF ebenfalls knapp über der 1,07er Marke. Gegenüber Donnerstagabend hat sich das EUR/CHF-Währungspaar damit aber kaum verändert. Ein US-Dollar kostet zeitgleich 0,9989 CHF und damit ebenfalls in etwa auf dem Niveau vom Vorabend.

Vor dem Wochenende, das durch die mit Spannung erwartete erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich gekennzeichnet ist, richtet sich der Anlegerblick auf wichtige Konjunkturdaten. Im Euroraum werden die Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht, die aus einer Unternehmensumfrage resultieren. Aktuell deuten die Indikatoren auf ein robustes Wachstum im gemeinsamen Währungsraum hin.

/bgf/fbr/hr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
14:41 CDU-POLITIKER STÜBGEN : Nach May-Rede wichtige Fragen weiter offen
13:59 VOLKSWIRTE : Deutsche Exportgeschäfte sorgen auch 2018 für Konjunktur-Schub
12:45 Hälfte des französischen Senats wird gewählt - aber ohne die Bürger
12:44 Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister kritisiert dänische Maut-Überlegungen
12:43 China meldet Erdbeben bei Atomtestgelände in Nordkorea
12:04 China berichtet von Erdbeben der Stärke 3,4 in Nordkorea
12:04 Iran zeigt mit neuer Mittelstreckenrakete Muskeln
11:41 Proteste in London gegen Rausschmiss von Uber
11:06 WENIGER ÖL NACH NORDKOREA : China setzt UN-Sanktionen um
11:06 DIHK-Chef fordert Planungssicherheit für Firmen beim Brexit
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung