Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Devisen: Euro legt zum Dollar klar zu - EUR/CHF nur leicht höher

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.11.2017 | 17:01

FRANKFURT (awp international) - Der Eurokurs hat am Dienstag von einem überraschend starken Wirtschaftswachstum in Deutschland profitiert. Am Nachmittag erreichte er mit 1,1764 US-Dollar ein Tageshoch. Im frühen Handel hatte der Eurokurs noch rund einen Cent niedriger gelegen.

Auch zum Franken konnte die Gemeinschaftswährung zulegen, wenn auch moderater. Ein Euro kostet derzeit 1,1656 CHF nach 1,1633 am Morgen. Der US-Dollar geht mit 0,9917 CHF nach 0,9969 am Morgen um.

Im dritten Quartal hatte die deutsche Wirtschaft nach einer robusten ersten Jahreshälfte weiter Fahrt aufgenommen. Am Devisenmarkt legte der Kurs des Euro zu, nachdem das Statistische Bundesamt für die Monate Juli bis September ein Wirtschaftswachstum von 0,8 Prozent im Quartalsvergleich gemeldet hatte. Volkswirte hatten ein geringeres Wachstum prognostiziert.

"Einen so langen und gleichmässigen Aufschwung hat Deutschland in den letzten Jahrzehnten nicht gesehen", kommentierte Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Dekabank. "Diese Bewegung reicht weit bis ins nächste Jahr hinein." Auch in der Eurozone insgesamt war die Wirtschaft im dritten Quartal mit 0,6 Prozent zum Vorquartal sehr robust gewachsen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,89585 (0,89018) britische Pfund und 133,29 (132,07) japanische Yen fest.

Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1274,60 (1277,95) Dollar gefixt.

jsl/bgf/he

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
15:45Beamtenbund fordert Trendwende für Gehälter im öffentlichen Dienst
DP
15:09Zahl der Leiharbeiter in Deutschland gestiegen
DP
14:57Nahles strebt gutes Ergebnis für GroKo bei Mitgliederbefragung an
DP
14:55ARBEITGEBERPRÄSIDENT : CDU muss wirtschaftsfreundlicher werden
DP
14:53Britische Labour-Partei befürwortet Zollunion mit EU nach Brexit
DP
14:52Merkel bindet Kritiker Spahn als Gesundheitsminister in Kabinett ein
DP
14:51De Maizière skeptisch über Erweiterung des Innenministeriums
DP
14:49GEGENWIND FÜR US-WAFFENLOBBY : Firmen kappen Verbindung zur NRA
DP
14:47Kühnert hält bei Nein zur GroKo Minderheitsregierung für möglich
DP
14:42POLITIK : Trotz Sanktionen: Nordkorea angeblich zu Gesprächen mit USA bereit
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung