Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Devisen: Euro steigt in Richtung 1,23 US-Dollar - Wieder über 1,15 Franken

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.02.2018 | 07:40

FRANKFURT (awp international) - Der Euro hat sich am Montag etwas von seinen deutlichen Verlusten in der vergangenen Woche erholt. Am Morgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,2291 US-Dollar, nachdem sie am Freitagabend noch in Richtung 1,22 Dollar gefallen war. Zum Franken sieht das Bild ähnlich aus: Aktuell steht der Euro bei 1,1532 CHF wieder klar oberhalb der 1,15er Marke, nachdem er am Freitag noch klar darunter gestanden hatte. Der US-Dollar hat sich zum Franken dagegen kaum bewegt, wie der Kurs von 0,9382 CHF zeigt.

Zu Wochenbeginn stehen sowohl in Europa als auch in den USA nur wenige Wirtschaftsdaten an, die am Währungsmarkt für Bewegung sorgen könnten. Äusserungen ranghoher Notenbanker stehen ebenfalls nicht auf dem Programm. Damit dürfte die Entwicklung des Aktienmarkts entscheidend für die allgemeine Marktstimmung und damit auch für den Devisenhandel sein. In Asien tendierten die Börsen überwiegend freundlich.

Ein Höhepunkt der Woche steht zur Wochenmitte an. Dann werden neue Inflationszahlen aus den USA erwartet. Die Möglichkeit einer anziehenden Inflation in den Vereinigten Staaten war einer der Hauptgründe für die starken Kursverluste an den internationalen Aktienmärkten in der vergangenen Woche.

/bgf/das/hr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
24.05.GNW-NEWS : Merus vermeldet Behandlung des ersten Patienten im Rahmen einer klinischen Phase-1-Studie zu MCLA-158, an der Patienten mit soliden Tumoren teilnehmen
DP
24.05.WDH/WEIßES HAUS : Nicht gehaltene Zusagen führten zu Gipfel-Absage
DP
24.05.WEIßES HAUS : Nicht gehaltene Zusagen führten zu Gipfel-Absage
DP
24.05.MACRON : Prozess zur Entspannung im Nordkorea-Konflikt fortsetzen
DP
24.05.DEVISEN : Eurokurs stabilisiert sich nach Talfahrt - Wieder über 1,17 US-Dollar
DP
24.05.PUTIN : Bedauere Absage des Nordkorea-Gipfels durch die USA
DP
24.05.Eurogruppe sieht Fortschritte in Athen - sanfte Mahnungen an Rom
DP
24.05.GESAMT-Trump sagt Gipfel mit Kim Jong Un ab
DP
24.05.EU beklagt Stillstand bei wichtigen Brexit-Fragen
DP
24.05.Südkoreas Präsident reagiert enttäuscht auf Gipfel-Absage
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung