Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1979 US-Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2017 | 16:43

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1979 (Dienstag: 1,1933) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8348 (0,8380) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,90243 (0,89878) britische Pfund, 131,79 (130,93) japanische Yen und 1,1496 (1,1444) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
24.09. WAHL : Israels Ministerpräsident Netanjahu gratuliert Merkel
24.09. WAHL : Außenminister Gabriel gewinnt erneut Direktmandat
24.09. WAHL : Petry erobert für AfD Direktmandat
24.09. WAHL : Merkel gewinnt Direktmandat in Vorpommern erneut - jedoch Dämpfer
24.09. DEVISEN : Euro fällt nach Bundestagswahl unter 1,19 US-Dollar
24.09. WAHL : Italiens Rechte fühlen nach AfD-Erfolg Rückenwind
24.09. WAHL : Grünen-Europapolitiker Giegold sieht große Hürden für 'Jamaika'
24.09. WAHL/Hunderte AfD-Gegner demonstrieren in Großstädten
24.09. WAHL/Rekordverlust und Allzeittief für GroKo-Parteien
24.09. RUND EIN DRITTEL AUSGEZÄHLT : Mehrheit für Offenhaltung von Tegel
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung