Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeNews im FokusMeistgelesene NewsBusiness LeadersTermine 
Alle NewsDevisenPressemitteilungen 

DocMorris muss Automatenapotheke in Baden-Württemberg schließen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.04.2017 | 14:18

HÜFFENHARDT (dpa-AFX) - Der Versandhändler DocMorris muss seine umstrittene Automatenapotheke in Baden-Württemberg schon nach gut 48 Stunden wieder schließen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe habe wegen Verstößen gegen gesetzliche Auflagen so entschieden, sagte ein Behördensprecher am Freitag, ohne zunächst weitere Details zu nennen. DocMorris hatte die lang geplante Abgabestelle von Arzneimitteln in Hüffenhardt in Baden-Württemberg am Mittwochnachmittag eröffnet. Die Apotheke in dem 2000-Seelen-Dorf war 2015 geschlossen worden, weil sich kein Nachfolger fand.

Nach dem Plan sollten online bestellte Arzneimittel in die von DocMorris gemieteten Räume geliefert werden. Die Beratung sollte per Videochat erfolgen. DocMorris-Personal in den Niederlanden hätte per Knopfdruck das Medikament freigegeben, das dann in Hüffenhardt aus dem Automaten gefallen wäre. Kein Apotheker, sondern ein Manager hätte es dann vor Ort an den Kunden übergeben.

Beim Regierungspräsidium hatte der Versandhändler entsprechend nur ein Arzneimittellager angezeigt. DocMorris hatte damit versucht, das für ihn geltende Apothekenverbot in Deutschland zu umgehen: Wegen des sogenannten "Fremdbesitzverbots" sind Apothekenketten von Unternehmen untersagt. Die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg hielt das Vorgehen für unzulässig.

DocMorris will sich nicht sofort geschlagen geben. "Wir glauben weiterhin, dass man in Deutschland digitale Projekte zum Wohle aller umsetzen kann", sagte Geschäftsführer Olaf Heinrich./ang/DP/mis


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Alle News"
Datum Titel
21:10 DEVISEN : Französische Präsidentschaftswahlen beflügeln Euro
21:05 DEVISEN : Französische Präsidentschaftswahlen beflügeln Euro
21:01 International Games Week in Berlin gestartet
20:34 OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Uff!, Kommentar zur Frankreich-Wahl von ...
20:13 MEDIEN : Europol beschlagnahmt gefälschte Lebensmittel für Millionen
18:54 Macron fast 3 Punkte vor Le Pen
18:20 Fillon zieht sich nach Wahlniederlage zurück
18:16 POLYPHOR AG : Outer-Membrane Protein Targeting Antibiotics (OMPTAs) - New hope against antibiotic resistance
18:09 Tagesüberblick Wirtschaft
17:36 WOCHENVORSCHAU : Termine bis 1. Mai 2017
News im Fokus "Alle News"
Werbung
News im Fokus 
4.60%HSBC senkt Software AG auf 'Hold' - Ziel hoch auf 40 Euro
3.37%FRANKREICH-TICKER : Dax dürfte deutlich steigen
9.41%GESAMT-FRANKREICH-WAHL ENTFESSELT DIE MÄRKTE : Dax auf Rekordhoch
3.62%Philips startet solide ins Jahr - Gesundheits- und Medizintechnik läuft gut
5.35%Brennstoffzellen-Züge sollen Diesel-Lok ersetzen
Meistgelesene News
13:03 NEUE RUNDE IM MILLIARDENPOKER : PPG erhöht Gebot für Akzo Nobel erneut
07:46 LafargeHolcim-CEO Eric Olsen tritt nach Syrien-Bericht zurück
09:13 Macquarie hebt Deutsche Bank auf 'Outperform' - Ziel 17,50 Euro
18:06 SIEMENS : adidas und Siemens werden bei digitaler Fertigung von Sportartikeln kooperieren
07:10 Milliarden-Übernahme in der amerikanischen Medizintechnik-Branche
Am häufigsten empfohlene Artikel
22:45 AKTIEN NEW YORK SCHLUSS: Frankreich-Wahlergebnis schiebt deutlich an
21:36 DPA-AFX ÜBERBLICK : Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 24.04.2017
21:27 Ermittlungen gegen PSA-Peugeot-Citroën wegen möglicher Abgas-Tricks
21:05 DEVISEN : Französische Präsidentschaftswahlen beflügeln Euro
20:51 Siemens und Adidas kooperieren - Sportartikel digital fertigen