Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

EZB-Chef Draghi: Technologie hinter Kryptowährungen ist sehr nützlich

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.02.2018 | 15:00

FRANKFURT (awp international) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) hält grosse Stücke auf die Blockchain-Technologie. Die hinter vielen Kryptowährungen stehende Technik sei "recht vielversprechend", sagte Mario Draghi in einem am Dienstag veröffentlichten Video-Interview der Notenbank. Sie erlaube beispielsweise eine schnelle und automatische Begleichung von Rechnungen direkt nach deren Erhalt und könne der Wirtschaft viele Vorteile bringen.

Für die Verwendung im Zentralbankbereich sei die Technologie gleichwohl noch nicht sicher genug, sagte Draghi. Weitere Forschung sei nötig; die EZB kooperiere auf diesem Gebiet bereits mit der japanischen Notenbank. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass die Blockchain-Technologie in Zukunft sehr nützlich sein wird."

Die Blockchain (wörtlich übersetzt "Blockkette") ist eine Art digitaler Kontoauszug. In miteinander verketteten Datenblöcken sind etwa bei der bekanntesten Digitalwährung Bitcoin alle jemals getätigten Transaktionen verschlüsselt abgespeichert und öffentlich einsehbar.

Bei Investitionen in den Bitcoin rät Draghi jedoch zur Vorsicht. Aufgrund der starken Kursschwankungen und der fehlenden Kontrolle durch eine Zentralbank oder einen Staat handle es sich bei dem Bitcoin nicht um eine richtige Währung. Zugleich sieht er die EZB aber nicht dafür zuständig, den Bitcoin zu regulieren oder gar zu verbieten./tos/bgf/das

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
03:19ZEBRA MEDICAL VISION : meldet CE-Zulassung seines siebten KI-Bildgebungsalgorithmus – Mammographie-Läsionsdetektion
BU
02:35Landis+Gyr und Pacific Equity Partners kündigen Joint Venture für den Erwerb des Acumen-Zählergeschäfts an
TE
02:09GNW-NEWS : BIG Blockchain Intelligence Group Inc. ("BIG") bestätigt die Durchführung unabhängiger forensischer Ermittlungsdienste und die Erstellung eines detaillierten Berichts an Crypto-Miner Envion bezügli...
DP
02:08LANDIS&GYR : DE – 24. Mai 2018, Landis+Gyr und Pacific Equity Partners kündigen Joint Venture für den Erwerb des Acumen-Zählergeschäfts an
PU
02:08BIG BLOCNPV : Blockchain Intelligence Group Inc. ("") bestätigt die Durchführung unabhängiger forensischer Ermittlungsdienste und die Erstellung eines detaillierten Berichts an Crypto-Miner Envion bezügli...
GL
01:42VITEC präsentiert auf der Eurosatory 2018 Lösungen für qualitativ hochwertige taktische Videoübertragung mit niedriger Bandbreite
GL
23.05.Maas' USA-Besuch bringt keine Fortschritte im Iran-Streit
DP
23.05.TRAVEL24.COM AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
EQ
23.05.THE NATIVE : 2 VR-Kandidaten treten nicht mehr zur Wahl an GV an
AW
23.05.TRAVEL24.COM AG : Erneute Verschiebung der Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2017
EQ
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung