Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Familienpatriarch und Milliardär David Rockefeller gestorben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 16:47

NEW YORK (awp international) - Der Familienpatriarch und Milliardär David Rockefeller ist tot. Der frühere Banker sei in seinem Haus nördlich von New York im Alter von 101 Jahren an Herzversagen gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Familie. Rockefeller war das letzte noch lebende Enkelkind des legendären Ölmagnaten John D. Rockefeller. Sein Vater war dessen einziger Sohn und Mutter Abby war eine Kunstmäzenin, die das Museum of Modern Art in New York mitgründete. Rockefellers Reichtum wurde vom "Forbes"-Magazin zuletzt auf rund 3,2 Milliarden Euro geschätzt./cah/DP/jha

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
07:44 Schindler wächst kräftig und erzielt mehr Gewinn - Prognose bestätigt
07:41 Idorsia im Q3 erwartungsgemäss mit Verlust - Prognose für Aufwand 2017 gesenkt
07:38 BASF : Deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung im 3. Quartal 2017
07:38 Novartis sieht sich nach Wachstum im dritten Quartal auf gutem Weg
07:35 SYGNIS AG : SYGNIS AG gibt Markteinführung des Universal Lateral Flow Assay-Kits sowie dessen Patentanmeldung bekannt
07:35 CR CAPITAL REAL ESTATE AG : Freie Kapitalrücklage durch Kapitalherabsetzung erhöht Spielraum für Dividendenzahlung
07:31 SYGNIS AG : SYGNIS AG gibt Markteinführung des Universal Lateral Flow Assay-Kits sowie dessen Patentanmeldung bekannt
07:31 CR CAPITAL REAL ESTATE AG : Freie Kapitalrücklage durch Kapitalherabsetzung erhöht Spielraum für Dividendenzahlung
07:30 Berenberg senkt Roche auf 'Hold' und Ziel auf 260 Franken
07:25 Novartis hält Umsatz in Q3 stabil - Entscheid zu Alcon verschoben
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung