Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Hapag-Lloyd erreicht die Gewinnzone - Übernahme zahlt sich schon aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.11.2017 | 18:39

HAMBURG (awp international) - Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd hat nach neun Monaten im laufenden Geschäftsjahr die Gewinnzone erreicht. Nach Steuern blieben 8,2 Millionen Euro als Konzernergebnis übrig, nach einem Verlust von 134 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte das Unternehmen im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung am Dienstag in Hamburg mit. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) erhöhte sich um 242 auf 268 Millionen Euro.

Die Integration der übernommenen arabischen Reederei UASC sei weit fortgeschritten und stehe zum Ende des Jahres vor ihrem Abschluss, heisst es in der Mitteilung. Die Zahl der transportierten Container (TEU) erhöhte sich dank der Übernahme um mehr als 24 Prozent auf sieben Millionen, der Umsatz stieg von 5,7 auf 7,3 Milliarden Euro.

"Das gute Ergebnis, das wir erreicht haben, basiert nicht nur auf der positiven Entwicklung der Weltwirtschaft und steigenden Transportmengen", sagte Vorstandschef Rolf Habben Jansen. "Auch die reibungslose und weit fortgeschrittene Integration von UASC in den Konzern hat zu dieser Entwicklung beigetragen. So können wir bereits erste Synergien verzeichnen, was uns dabei hilft, unsere Position in der Branche weiter zu verbessern."/egi/DP/stb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
18:08Investis erwirbt Beteiligung an Start-up Yetivisit
AW
18:08AKTIE IM FOKUS 2 : Zahlen machen General-Electric-Aktionären neue Hoffnung
DP
18:08Arbonia platziert Darlehen über 125 Mio Euro - GV genehmigt sämtliche Anträge
AW
18:07PSP SWISS PROPERTY : „No18“ wird Ankermieter am Bahnhofplatz 1 in Zürich
PU
18:07WALTER KIELHOLZ : Überfälliger Preisanstieg - Keine News zu Softbank
AW
18:06Datenschutz-Negativpreis 'Big Brother Award' geht an Microsoft
DP
18:05GENERAL MOTORS : Bundesregierung schaltet sich in Opel-Streit ein
RE
18:05PSP Swiss Property, Property News
TE
18:04Investor Macquarie wirft für Innogy-Teile Hut in den Ring
RE
17:57ALLREAL : Aktionäre der Allreal Holding AG genehmigen sämtliche Anträge des Verwaltungsrats
PU
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung