Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

IPO/Kreise: Benko erwägt Börsengang von Signa Sports

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.02.2018 | 14:37

WIEN (dpa-AFX) - Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko erwägt laut einem "Bloomberg"-Bericht, seine Sporthandelssparte Signa Sports an die Börse zu bringen. Ein Initial Public Offering (IPO) sei schon im zweiten Halbjahr 2018 möglich, zitiert die Nachrichtenagentur mit dem Vorgang vertraute Personen. Signa Sports Group könnte mit bis zu 1,2 Milliarden Euro bewertet werden. Signa wähle derzeit Berater für einen möglichen Börsengang aus. Eine endgültige Entscheidung sei noch nicht gefallen, heißt es. "Gerüchte kommentieren wir nicht", sagte ein Sprecher der Signa Holding am Dienstag zur APA.

Die Sports Group ist Teil von Signa Retail, die wiederum zur Signa von Benko gehört. Zum Sportbereich gehören Karstadt Sports, Outfitter, internetstores, Tennis-Point und Probikeshop. 2017 setzte Signa Sports laut Unternehmenswebsite 650 Millionen Euro um und verfügte in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 45 stationäre Standorte sowie 58 Webshops in 17 verschiedenen Ländern.

Der Karstadt-Eigner Benko geriet erst vergangene Woche in die Schlagzeilen, weil der kanadische Kaufhof-Eigentümer HBC Benkos milliardenschweres Übernahmeangebot abgelehnt hatte. Die Pläne für einen deutschen Warenhaus-Konzern aus Karstadt und Kaufhof sind damit vorerst geplatzt./kan/phs/APA/jha


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
10:54Vierter Stimmungsdämpfer in Eurozonen-Firmen in Folge
DP
10:31Preise für Ferienwohnungen in den Schweizer Alpen haben sich leicht erholt
AW
10:23EUROZONE : Unternehmensstimmung trübt sich überraschend weiter ein
AW
10:09IWF rät Saudi-Arabien zu Zurückhaltung bei Staatsausgaben
AW
10:02OTS : Capital, G+J Wirtschaftsmedien / Eigenverwaltung toppt ...
DP
10:01Apogenix gibt Update zur klinischen Entwicklung von Asunercept
DP
10:00Euroboden GmbH erwirbt Grundstück in Berlin Pankow
DP
09:55IWF rät Saudi-Arabien zu Zurückhaltung bei Staatsausgaben
RE
09:53UM 10 : Falsches Timing – Aktienmärkte senden zunächst Fehlsignal
DI
09:45Schweizer Baukonjunktur verharrt auf Stand des Vorquartals
AW
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung