Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

IWF lobt nach Kreditzusage Argentiniens Wirtschaftsplan

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.06.2018 | 18:30

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach der Gewährung von Finanzhilfen in Höhe von bis zu 50 Milliarden Dollar (44 Mrd Euro) hat der Internationale Währungsfonds (IWF) den Wirtschaftsplan der argentinischen Regierung begrüßt. "Dieser Plan ist eine solide Grundlage für die in der vergangenen Woche angekündigte Bereitschaftskreditvereinbarung", sagte IWF-Chefin Christine Lagarde am Mittwoch. Sie lobte die "ehrgeizigen Haushaltsziele" der Regierung von Präsident Mauricio Macri. Auf der anderen Seite würden die Sozialausgaben beibehalten oder sogar erhöht.

"Diese Absichtserklärungen werden dabei helfen, das Vertrauen der Märkte wieder herzustellen und seit langem bestehende Probleme zu lösen", sagte Lagarde. Am vergangenen Freitag war bekannt geworden, dass der IWF dem südamerikanischen Land die beantragten Bereitschaftskredite (Stand-by) gewähren wird. Im Gegenzug verpflichtet sich die argentinische Regierung dazu, das Haushaltsdefizit schneller als geplant abzubauen. Formal muss der Antrag noch vom IWF-Exekutivrat geprüft werden. Als Datum dafür nannte Lagarde den 20. Juni./hec/DP/edh


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
10:47Baugenehmigungen für Wohnungen steigen wieder
DP
10:46DRAGHI : EZB wird bei Timing für erste Zinsanhebung geduldig sein
AW
10:43DEVISEN : Euro fällt unter 1,16 US-Dollar - Yen profitiert von Handelskonflikt
DP
10:41Draghi kündigt behutsames Vorgehen bei Zinserhöhungen an
RE
10:38OTS : Cofinpro AG / Mehr als ein Sprint: Digitaler Wandel fordert von Banken ...
DP
10:30BETRIEBSRENTE : Sicherheit oder hohe Verzinsung?
DP
10:23Ifo-Institut senkt Wachstumsprognosen für Deutschland kräftig
RE
10:21OTS : Euler Hermes Deutschland / Ölpreis: Blick über die Geopolitik hinaus / ...
DP
10:06Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose für Deutschland deutlich
DP
10:03OTS : KfW / KfW-Kommunalpanel 2018: Steigende Investitionsbedarfe treffen auf ...
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung