Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Immobilienunternehmen Noratis setzt IPO-Preis mit 18,75 EUR am unteren Ende fest

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
28.06.2017 | 06:37

ESCHBORN (awp international) - Der Wohnimmobilienentwickler Noratis hat den Preis für die Aktien beim Börsengang am unteren Rand der ursprünglich anvisierten Spanne festgelegt. Die Anteilsscheine sollen zu 18,75 Euro auf den Markt kommen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Eschborn mit. Bei der Bekanntgabe der Details des Börsengangs Mitte Juni hatte Noratis noch eine Spanne von 18,75 bis 22,75 Euro angegeben. Die Erstnotierung im Scale Segment für kleine und mittelgrosse Unternehmen an der Frankfurter Wertpapierbörse ist für diesen Freitag (30. Juni) geplant.

Auch beim Volumen gab es Abstriche: 920 000 der angebotenen zwei Millionen neuen Aktien seien bei Investoren platziert worden, hiess es. Altaktionäre brachten über den sogenannten Greenshoe weitere 80 000 Aktien unter Investoren. Nach dem Börsengang befinden sich damit exklusive Greenshoe-Option rund 31,5 Prozent der Anteile in Streubesitz.

Der Emissionserlös von brutto 17,25 Millionen Euro für die Gesellschaft solle für Wachstumschancen bei Wohnimmobilien mit Entwicklungspotential in Randlagen von Ballungsräumen eingesetzt werden. Als Bestandsentwickler kauft der Konzern Wohnimmobilien auf, modernisiert sie und verkauft sie nach zwei bis drei Jahren an institutionelle Investoren und Privatpersonen weiter./jha/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
22:33 AD HOC MITTEILUNG : thyssenkrupp hat erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals zu 24,30 Euro je Aktie platziert
22:17 THYSSENKRUPP AG : thyssenkrupp hat erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals zu 24,30 Euro je Aktie platziert
22:17 THYSSENKRUPP AG : thyssenkrupp hat erfolgreich neue Aktien in Höhe von 10 Prozent des Grundkapitals zu 24,30 Euro je Aktie platziert
21:12 SAP : Neue Lösung SAP Data Hub bringt Datenlandschaften unter Kontrolle
21:12 SAP : Studie zeigt Schwierigkeiten und Potenziale in Datenlandschaften
20:40 Vertex Tax Accounting Steuerbuchhaltung jetzt auf der SAP® Cloud-Plattform verfügbar
19:38 WDH/NACH TATA-DEAL : Thyssenkrupp besorgt sich frisches Geld
19:27 L&T TECHNOLOGY SERVICES LIMITED : richtet Entwicklungszentrum zur Unterstützung des führenden dänischen Windenergieunternehmens Vestas ein
19:15 NACH TATA-DEAL : Thyssenkrupp besorgt sich frisches Geld
19:14 Air-Berlin-Manager informieren Belegschaft über Verhandlungsstand
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung