Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Japanische Notenbank hält an ultralockerer Geldpolitik fest

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.03.2018 | 05:15

TOKIO (dpa-AFX) - Japans Zentralbank setzt ihre ultralockere Geldpolitik unverändert fort. Das entschied die Bank of Japan (BoJ) am Freitag nach Abschluss zweitägiger Beratungen. In Marktkreisen war dieser Entschluss allgemein erwartet worden. Hintergrund ist die nach wie vor schwache Preisentwicklung. Von ihrem angestrebten Inflationsziel von zwei Prozent ist die Zentralbank noch immer weit entfernt. Seit Februar 2016 gilt in Japan ein negativer Zinssatz von minus 0,1 Prozent. Damit sollen Banken davon abgehalten werden, Geld bei der BoJ zu parken, statt es als Kredite für Investitionen zu vergeben./ln/DP/stk


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
00:07GNW-NEWS : INVNT/IP: USA reagiert auf staatlich unterstützten Diebstahl von entscheidendem geistigem Eigentum
DP
18.06.DEVISEN : Wenig Bewegung im US-Handel
AW
18.06.DEVISEN : Euro auch im US-Handel nur wenig bewegt - weiter über 1,16 US-Dollar
DP
18.06.WDH : Frankreich will mit neuem Gesetz mehr für Ausfuhren tun
DP
18.06.Merkel bekommt zwei Wochen Frist im Asylstreit
DP
18.06.OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Falsche Loyalität / Kommentar von ...
DP
18.06.Baden-Württemberg investiert 400 Millionen in Unikliniken
DP
18.06.KORREKTUR : Seehofer gegen finanzielle Anreize für bilaterale EU-Asylabkommen
DP
18.06.KORREKTUR/Seehofer nimmt Merkel erbitterte Asyldebatte nicht persönlich übel
DP
18.06.WDH/Trump rechtfertigt umstrittene Ausländerpolitik auf Kosten Berlins
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung