Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Korruptionsskandal um Fleischkonzernchefs in Brasilien: Festnahme

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2017 | 22:57

SAO PAULO (dpa-AFX) - Wegen Korruptionsvorwürfen hat die brasilianische Polizei auch den zweiten Mitbesitzer des weltgrößten Fleischkonzerns JBS, Wesley Batista, festgenommen. Sein Bruder Joesley hatte sich am Wochenende der Polizei gestellt. Beide sind Schlüsselfiguren in einem Skandal um Präsident Michel Temer.

Sie sollen Schmiergelder gezahlt haben, etwa um Übernahmen realisieren zu können. Sie hatten mit der Justiz kooperiert und sich zu einem Vergleich über 110 Millionen Reais (30 Millionen Euro) bereit erklärt, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Die Festnahmen werden damit begründet, dass sie unzureichende Aussagen gemacht und wichtige Details verschwiegen haben sollen.

Joesley Batista hatte der Justiz auch Mitschnitte eines Gesprächs mit Temer übergeben. Diese legen den Verdacht nahe, dass ein Mitwisser von Schmiergeldgeschäften, Ex-Parlamentspräsident Eduardo Cunha, mit Geldzahlungen von Enthüllungen abgehalten werden sollte. Daraufhin stand Temer am Rande des Rücktritts, eine Anklage scheiterte aber am Veto des Abgeordnetenhauses in Brasília.

Dem 44-Jährigen Joesley und seinem Bruder Wesley gehört die J&F-Holding, die den Fleischkonzern JBS mit über 125 000 Beschäftigten kontrolliert. Zum Firmenimperium gehört auch der Schuhkonzern Alpargatas mit dem weltbekannten Flip-Flop-Hersteller Havaianas./ir/ris/DP/stb


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
21:51 NRW-SPD sieht große Koalition skeptisch - Unterstützung für Schulz
21:33 SCHULZ : Gespräch am Donnerstag - Vorwürfe an Union und FDP
21:17 DEVISEN : Eurokurs bleibt über 1,19 US-Dollar - Höchster Stand seit September
20:38 OTS : Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Korrekturgefahr, Analyse zum Ölmarkt ...
19:43 Bund prüft Verkauf seiner Kölner Flughafenanteile - SPD-Kritik
18:55 EU gibt Großbritannien mehr Zeit für Brexit-Zugeständnisse
18:32 FRANKREICH : Arbeitslosenzahl legt etwas zu
18:26 Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
17:53 DIW-Chef sieht nach Jamaika-Aus andere Konstellationen skeptisch
17:38 Tagesüberblick Wirtschaft
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung