Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Unternehmen  >  Alle News

News : Unternehmen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren

Mabanaft GmbH KG : Neue Struktur und Leitung für das Mabanaft Handelsgeschäft

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 11:40


DGAP-Media / 13.10.2017 / 11:33

Marquard & Bahls richtet ihr Handelsgeschäft neu aus. Die Handelsaktivitäten werden unter dem Dach der Mabanaft GmbH & Co. KG schrittweise enger zusammengeführt. Das Geschäft wird künftig in Form von "Global Books" von Hamburg und London aus gesteuert, um eine größtmögliche Harmonisierung der Handelsaktivitäten zu erreichen. Damit wird die Basis für weiteres internationales Wachstum und für ein einheitliches Auftreten der Global Books geschaffen.

Christoph Schäfer übernimmt in Ausweitung seines bisherigen Verantwortungsbereichs zusätzlich die Position des "Global Book Leaders Middle Distillates". David Katzinski, Director Gas, wird "Global Book Leader Gas" und wird das Gasgeschäft aus London weiter entwickeln. Weitere Global Books werden aufgesetzt, sobald Produkte ein entsprechendes Handelsvolumen erreichen.

Geschäftsführer der Mabanaft GmbH & Co. KG werden Volker Ebeling, derzeit in leitender Handelsfunktion bei Mabanaft Deutschland, und Raphael Hüttmann, derzeit Geschäftsführer der Mabanaft Ltd. in London. Damit wird die stärkere Integration der weltweiten Mabanaft-Aktivitäten von erfahrenen Führungskräften aus etablierten Bereichen des Handelsgeschäfts vorangetrieben.

Volker Ebeling bringt jahrzehntelange operative Erfahrung bei verschiedenen globalen Handelshäusern mit. Raphael Hüttmann ist seit 14 Jahren bei Marquard & Bahls und Mabanaft in verschiedenen leitenden Positionen tätig und hat in den vergangenen fünf Jahren erfolgreich das Geschäft von Mabanaft in Großbritannien neu ausgerichtet. Beide werden ihre bisherigen Aufgaben bis auf Weiteres weiterführen.

Die Organisation der Geschäftsbereiche Retail und Bunkering bleibt unverändert. Die Geschäftsführer der jeweiligen Geschäftseinheiten berichten weiterhin an die Geschäftsführung der Mabanaft GmbH & Co. KG.

Im Rahmen dieser Neuausrichtung verlässt der bisherige Geschäftsführer der Mabanaft GmbH & Co. KG, Adam Ritchie, das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen. Das Unternehmen dankt Adam Ritchie für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Mabanaft GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG. Das Geschäft der Mabanaft umfasst den Import und Großhandel von Mineralölprodukten. Darüber hinaus ist die Gesellschaft in den Bereichen Bunkerservice, Tankstellen, Endverbrauchergeschäft, Schmierstoffe, Biokraft- und Biobrennstoffe aktiv.

Weitere Informationen über Mabanaft und Marquard & Bahls finden Sie
unter www.mabanaft.de und www.marquard-bahls.de


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Kollner
Leiter Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Tel. +49 40 37004-0
communication@marquard-bahls.com
 
 

 



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Mabanaft GmbH & Co. KG
Schlagwort(e): Energie

13.10.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


618811  13.10.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=618811&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Unternehmen"
19:31 Firmenich übernimmt südafrikanischen Duftstoffhersteller Flavourome
19:31 Lombard Odier IM beruft Velida Jahic als Regionalchefin nordische Länder
19:30 AIR BERLIN PLC : NIKI Luftfahrt GmbH hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt
19:27 AIR BERLIN PLC : NIKI Luftfahrt GmbH hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt
19:25 WIRECARD AG : Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
19:25 Air-Berlin-Tochter Niki vor dem Aus - Lufthansa zieht Angebot zurück
19:20 Realstone Swiss Property schliesst Kapitalerhöhung bei Immobilienfonds ab
19:18 AIR BERLIN : Geplanter Erwerb der NIKI Luftfahrt GmbH durch die Deutsche Lufthansa-Gruppe ist gescheitert – Air Berlin prüft Verwertungsalternativen für die NIKI Luftfahrt GmbH
18:55 EANS-ADHOC : Österreichische Staatsdruckerei Holding AG / Forderung gegen Republik Kosovo wird durch Abschlagszahlung erledigt
18:53 EANS ADHOC : Österreichische Staatsdruckerei Holding AG
News im Fokus "Unternehmen"
Werbung