Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Devisen  >  Alle News

News : Wirtschaft & Devisen

Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & DevisenRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisenPressemitteilungen

Nicht genug US-Arbeiter - Visa für zusätzlich 15.000 Saisonkräfte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.07.2017 | 18:16
An immigrant woman holds a U.S. flag during a U.S. Citizenship and Immigration Services Naturalization ceremony in the New York Public Library in New York

Washington (Reuters) - Die US-Regierung erteilt bis zu 15.000 zusätzlichen Saisonarbeitern aus dem Ausland eine vorläufige Arbeitserlaubnis.

Heimatschutzminister John Kelly begründete den Schritt am Montag damit, dass US-Unternehmen auf Arbeitskräfte außerhalb der Landwirtschaft angewiesen seien. Es stünden nicht genügend Amerikaner zur Verfügung, die für die besagte Arbeit die nötige Qualifikation hätten oder willens seien, sie zu machen. Um Schaden für die Firmen abzuwenden, werde daher die vom Kongress festgeschriebene Deckelung einmalig heraufgesetzt.

US-Präsident Donald Trump hat sich auf die Fahnen geschrieben, amerikanische Firmen zu stärken - etwa, indem er sie besser gegen Konkurrenz aus dem Ausland wappnet. Er will auch die Einwanderung erheblich begrenzen.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
13:41SPD bereitet sich vorsorglich auf mögliche Neuwahl vor
DP
13:29EU-Finanzminister - Euro-Budget findet geteiltes Echo
RE
13:29EU-Defizitverfahren gegen Frankreich eingestellt
DP
13:18OTS : Skoda Auto Deutschland GmbH / Projekt ,INDIA 2.0': SKODA AUTO übernimmt ...
DP
13:16Öl-Staaten steuern auf Lockerung der Förderbremse zu
RE
13:15DEVISEN : Euro legt etwas zu - Auch zum Franken leicht im Plus
AW
13:11DEVISEN : Euro legt etwas zu
DP
13:10Banken lösen EZB-Nulltarifkredite kaum vorzeitig ab
RE
13:08Merkel begrüßt Griechenland-Einigung als 'gutes Signal'
DP
13:05EU-Staaten sagen Mehrwertsteuerbetrug den Kampf an
DP
News im Fokus "Wirtschaft & Devisen"
Werbung